Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

schön, dass Sie hier sind und sich für meine Arbeit als Bundestagsabgeordnete und für meine politischen Themen interessieren.

Im Bundestag bin ich eine von vier parlamentarischen Geschäftsführerinnen der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen. Außerdem bin ich ordentliches Mitglied im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung und stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung.

Ich mache Politik, um wirtschaftliche und soziale Strukturen so zu verändern, dass wir unserer Verantwortung gegenüber unseren Mitmenschen, aber auch gegenüber unserer Umwelt gleichermaßen gerecht werden. Gemeinsam und entschlossen handeln, für Gerechtigkeit und Klimaschutz.

In meinem Wahlkreis bin ich aufgewachsen, hier liegen meine Wurzeln. Groß geworden bin ich in Laupheim. Beim Wandern und Segeln mit meiner Familie schwelge ich in Kindheitserinnerungen und freue mich, nach wie vor hier zu sein, in einer lebenswerten Region.

Ich biete Ihnen an, sich auf meiner Website zu informieren und mich zu kontaktieren! Lassen Sie uns im gemeinsamen Dialog eine Zukunft gestalten, die auf dem Respekt der unterschiedlichen Generationen fußt und den kommenden Generationen dient.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen

Herzlich Ihre Anja Reinalter

Neuigkeiten und Aktuelles

We Remember

Heute vor 78 Jahren wurde das Konzentrationslager Auschwitz durch Soldaten der Roten Armee befreit. In einer Gedenkstunde im Bundestag erinnerten…

Weiterlesen »

Ich freue mich auf Ihre Fragen

Ich lade herzlich ein zu einem direkten Gespräch am kommenden Dienstag 31.01.2023 ab 12:00 Uhr. Das Wahlkreisbüro befindet sich in der Bahnhofstraße 27. Es wird um Voranmeldung gebeten, telefonisch unter 07351-5778439 (vormittags) oder unter anja.reinalter.ma03@bundestag.de.

Weiterlesen »

Meine Social-Media Arbeit

@anjareinalter
  • Schön war’s beim heutigen Kreisvorständetreffen im wunderbaren Ulm. Weil Zukunft vor Ort beginnt. #gruenebw #vorort #ulm #kreisvorständetreffen
  • #WeRemember. Heute vor 78 Jahren wurde das Konzentrationslager Auschwitz durch Soldaten der Roten Armee befreit. In einer Gedenkstunde im Bundestag erinnerten wir heute an die Opfer des Holocaust und des Nationalsozialismus.

Wie viele unterschiedliche Opfer der staatlich organisierte Terror des Nationalsozialismus hatte und wie wenig sie bis heute sichtbar sind, wurde in der Gedenkstunde sehr deutlich. Knapp 80 Jahre nach dem Ende der Nazi-Herrschaft haben wir im Bundestag das erste Mal auch den Opfern des Nationalsozialismus gedacht, die wegen ihrer sexuellen Orientierung oder geschlechtlichen Identität verfolgt und systematisch ermordet wurden.

Klaus Schirdewahn, der 1964 wegen seiner Homosexualität - noch auf Grundlage von nationalsozialistischen Gesetzen - verurteilt wurde, galt bis vor fünf Jahren noch als vorbestraft. Über das Unrecht, dass für ihn 1945 nicht endete, berichtete er sehr eindringlich in der Gedenkstunde.

In einer sehr bewegenden Rede mahnte uns Rozette Kats, die Tochter von Holocaust-Opfern, die verschiedenen Opfergruppen nicht als mehr oder weniger „wertvoll“ einzuteilen. Zurecht stellte sie fest, dass jeder Mensch, der damals verfolgt wurde, achtungsvolle Erinnerung verdient. Wir wollen mit dem heutigen Tag allen Opfern des Nationalsozialismus gedenken. Sie dürfen nicht vergessen werden.

In Deutschland finden im Durchschnitt jeden Tag mehr als fünf antisemitische Straftaten statt. Auch deswegen will die Kampagne #WeRemember das Andenken der sechs Millionen jüdischen Opfer des Nationalsozialismus wahren und ein Zeichen gegen Antisemitismus setzen.
  • Der Mangel an Azubis ist nicht von gestern auf heute gekommen und wird auch nicht von heute auf morgen verschwinden. Deswegen werden in den Ministerien für Wirtschaft, für Arbeit und für Bildung gerade alle Hebel in Bewegung gesetzt. Einfache Antworten gibt es leider nicht. Das habe ich auch in meiner Rede heute im Bundestag klar gemacht.

Die Ampelkoalition hat ein großes Maßnahmenpaket geschnürt: Von der Ausbildungsgarantie, über die Exzellenzinitiative Berufliche Bildung bis hin zur schnelleren und unbürokratischen Anerkennung ausländischer Abschlüsse. Damit machen wir die Berufliche Bildung individueller, innovativer und internationaler. 

https://dbtg.tv/cvid/7550452

#BeruflicheBildung #Ausbildung #Bildung #Fachkräfte #Fachkräftemangel #Exzellenzinitiative #Bundestag #Ampel #Grüne
  • Die Wahlrechtsreform ist überfällig und nötig, um die Akzeptanz von Politik wieder zu erhöhen. Derzeit sind wir 736 Bundestagsabgeordnete und wir wollen zurück zur Regelgröße von 598 Bundestagsabgeordneten. Mit der Abschaffung der Überhangs- und Ausgleichsmandate wollen wir zukünftig verhindern, dass der Bundestag weiter und unvorhersehbar anwächst, denn das kostet nicht nur mehr Steuergeld sondern es gefährdet auch die Arbeits- und Handlungsfähigkeit.
Wir zeigen mit dieser Reform den Bürgerinnen und Bürgern, dass wir auch Gesetze beschließen können, die uns betreffen und zu unserem Nachteil sind, denn alle Fraktionen werden dadurch kleiner. Auch meine Fraktion wird kleiner werden. Aber wichtig ist doch, dass wir als Legislative handlungs- und arbeitsfähig bleiben und deshalb müssen wir hier Verantwortung übernehmen. Unsere Glaubwürdigkeit darf keinen weiteren Schaden nehmen. #wahlrecht #reform #wahlrechtsreform #bundestag #deutschland #wahlen
  • Die berufliche Ausbildung ist und bleibt ein wichtiger Hebel bei der Bewältigung des Fachkräftemangels. Deutschland braucht mehr beruflich qualifizierte Fachkräfte, die bestmöglich aus- und weitergebildet werden, damit die Transformation der Wirtschaft gelingt.
Die Ergebnisse des Nationalen Bildungsberichts sind allerdings besorgniserregend: Im Evaluationszeitraum 2019 – 2021 haben beispielsweise 7% weniger junge Menschen eine Ausbildung begonnen und jede 4. Ausbildung wurde abgebrochen. Auch das sind Erbschaften der letzten Regierungen und ein Tiefpunkt, den wir uns in Zeiten des Fachkräftemangels nicht leisten können.
Ich bin deshalb sehr froh, dass die Ampel mit der Exzellenzinitiative „Berufliche Bildung“ zum Beispiel der Berufsorientierung neue Schubkraft verleiht. Bis 2026 nehmen wir insgesamt 750 Mio. Euro in die Hand, um die Berufsorientierung für jungen Menschen - insbesondere auch an Gymnasien – auszubauen. Aber wir werden mit dem Geld auch überbetrieblichen Berufsbildungsstätten fördern, in bessere digitale Angebote zur Ausbildungsplatzsuche investieren, Antragsverfahren entbürokratisieren und die internationale Sichtbarkeit und Mobilität unserer beruflichen Ausbildung erhöhen.
So wird für alle deutlich: Die berufliche Bildung leistet Großes, bietet große Entwicklungschancen und verdient große Wertschätzung. #beruflichebildung #ausbildung #bildungsbericht2022 #berufsorientierung
  • Vielen Dank für die Einladung Neujahrsempfang und die Möglichkeit zum Grußwort. Es hat mir wieder sehr gut gefallen:
💚 das war ein super Input von unserem Verkehrsminister @winne.hermann 
💚 eine super Atmosphäre und alles perfekt organisiert. Ich komm‘ gern wieder. #2023 #neujahrsempfang #b90diegrünen #💚#🌻 #sigmaringen
  • Heute haben wir auf der Klausur des Fraktionsvorstands einen Beschluss gefasst mit dem die Ampel beim Klimaschutz einen neuen Kurs eingeschlagen wird. 
Noch nie zuvor wurden innerhalb so kurzer Zeit so viele Hebel gleichzeitig in Richtung Klimaneutralität bewegt. 💪

Nur der Verkehrssektor ist im Kampf gegen die Klimakrise aktuell Schlusslicht und droht das gesetzliche Emissionsziel 2030 zu verfehlen!

Deshalb haben wir ein Starter-Paket mit Vorschlägen zu wirksamen und sozial gerechten Maßnahmen im Verkehrssektor geschnürt.
Alle unsere Vorschläge findest du hier 👇
https://www.gruene-bundestag.de/themen/mobilitaet/starter-paket-fuer-mehr-klimaschutz-im-verkehr
#klimaschutz #klimakrise #klima #verkehrspolitik #co2
  • Heute geht das Jahr 2022 zu Ende. Die Bilanz des zu Ende gehenden Jahres ist nicht nur heiter. 
2022 war ein herausforderndes Jahr. Ich finde aber, dass wir die multiplen Krisen bisher besser gemeistert haben, als viele befürchtet hatten. Mit großem Tempo und Tatkraft sind wir die Herausforderungen angegangen und wenn wir weiterhin gemeinsam anpacken, solidarisch und zuversichtlich bleiben, werden wir auch die Aufgaben - die uns im Jahr 2023 erwarten - meistern. 

Darum wünsche ich uns allen ein friedvolles, gesundes und gutes neues Jahr. 

Meine Neujahrskarte für 2023 schmückt ein ganz besonderes Bild. 
Die Laupheimer Künstlerin und meine ehemalige Kunstlehrerin Doris Genkinger schenkte mir zu meinem Einzug in den Deutschen Bundestag ein Ölgemälde. 
Sie malte das Bild in meinem Geburtsjahr 1970 und jedes mal, wenn ich es bei ihr zuhause hängen sah, hat es mich inspiriert. Nicht nur die kraftvollen Farben sondern auch die ausdrucksstarken Formen begeistern und faszinieren mich jedes mal aufs Neue und geben mir Kraft. 

Umso schöner ist es, dass das Bild in meinem Berliner Bundestagsbüro hängt. Dort hat es neben dem Blick auf das Reichstagsgebäude, das Brandenburger Tor und den Tiergarten einen tollen Platz gefunden und stellt für mich eine schöne Verbindung zu meinem Wahlkreis her. 

Genau so, wie mir das Kunstwerk Kraft und Inspiration gibt, geht es mir auch immer rund um den Jahreswechsel. 
Es liegen herausfordernde Zeiten vor uns, die uns alle betreffen. Ein kurzes Innehalten und neue Kraft schöpfen ist wichtiger denn je. 

Ich wünsche uns allen, einen guten Jahresausklang und viel Glück, neue Kraft und Zuversicht für das kommende Jahr. #happynewyear 🥂
#zusammenhalt #zuversicht #glück #gesundheit #frieden #sylvester #2023
  • #endlich! Herzlichen Glückwunsch lieber Ingo! 💫🥂Endlich haben wir wieder einen Oberbürgermeister in und für meine Heimatstadt Laupheim. Ich bin mir sicher, dass @ingo_bergmann_laupheim gute, neue Brücken bauen wird und freue mich sehr auf die Zusammenarbeit. Gemeinsam werden wir unser Bestes geben. Das ist uns #laupheim wert! Und auf den Grünen Bundestags- Schutzschirm werde ich Acht geben. #oberbürgermeister #laupheim #landkreis #biberach #amtseinsetzung #toitoitoi 💫
Schön war’s beim heutigen Kreisvorständetreffen im wunderbaren Ulm. Weil Zukunft vor Ort beginnt. #gruenebw #vorort #ulm #kreisvorständetreffen
Schön war’s beim heutigen Kreisvorständetreffen im wunderbaren Ulm. Weil Zukunft vor Ort beginnt. #gruenebw #vorort #ulm #kreisvorständetreffen
3 Tagen ago
View on Instagram |
1/9
#WeRemember. Heute vor 78 Jahren wurde das Konzentrationslager Auschwitz durch Soldaten der Roten Armee befreit. In einer Gedenkstunde im Bundestag erinnerten wir heute an die Opfer des Holocaust und des Nationalsozialismus.

Wie viele unterschiedliche Opfer der staatlich organisierte Terror des Nationalsozialismus hatte und wie wenig sie bis heute sichtbar sind, wurde in der Gedenkstunde sehr deutlich. Knapp 80 Jahre nach dem Ende der Nazi-Herrschaft haben wir im Bundestag das erste Mal auch den Opfern des Nationalsozialismus gedacht, die wegen ihrer sexuellen Orientierung oder geschlechtlichen Identität verfolgt und systematisch ermordet wurden.

Klaus Schirdewahn, der 1964 wegen seiner Homosexualität - noch auf Grundlage von nationalsozialistischen Gesetzen - verurteilt wurde, galt bis vor fünf Jahren noch als vorbestraft. Über das Unrecht, dass für ihn 1945 nicht endete, berichtete er sehr eindringlich in der Gedenkstunde.

In einer sehr bewegenden Rede mahnte uns Rozette Kats, die Tochter von Holocaust-Opfern, die verschiedenen Opfergruppen nicht als mehr oder weniger „wertvoll“ einzuteilen. Zurecht stellte sie fest, dass jeder Mensch, der damals verfolgt wurde, achtungsvolle Erinnerung verdient. Wir wollen mit dem heutigen Tag allen Opfern des Nationalsozialismus gedenken. Sie dürfen nicht vergessen werden.

In Deutschland finden im Durchschnitt jeden Tag mehr als fünf antisemitische Straftaten statt. Auch deswegen will die Kampagne #WeRemember das Andenken der sechs Millionen jüdischen Opfer des Nationalsozialismus wahren und ein Zeichen gegen Antisemitismus setzen.
#WeRemember. Heute vor 78 Jahren wurde das Konzentrationslager Auschwitz durch Soldaten der Roten Armee befreit. In einer Gedenkstunde im Bundestag erinnerten wir heute an die Opfer des Holocaust und des Nationalsozialismus. Wie viele unterschiedliche Opfer der staatlich organisierte Terror des Nationalsozialismus hatte und wie wenig sie bis heute sichtbar sind, wurde in der Gedenkstunde sehr deutlich. Knapp 80 Jahre nach dem Ende der Nazi-Herrschaft haben wir im Bundestag das erste Mal auch den Opfern des Nationalsozialismus gedacht, die wegen ihrer sexuellen Orientierung oder geschlechtlichen Identität verfolgt und systematisch ermordet wurden. Klaus Schirdewahn, der 1964 wegen seiner Homosexualität - noch auf Grundlage von nationalsozialistischen Gesetzen - verurteilt wurde, galt bis vor fünf Jahren noch als vorbestraft. Über das Unrecht, dass für ihn 1945 nicht endete, berichtete er sehr eindringlich in der Gedenkstunde. In einer sehr bewegenden Rede mahnte uns Rozette Kats, die Tochter von Holocaust-Opfern, die verschiedenen Opfergruppen nicht als mehr oder weniger „wertvoll“ einzuteilen. Zurecht stellte sie fest, dass jeder Mensch, der damals verfolgt wurde, achtungsvolle Erinnerung verdient. Wir wollen mit dem heutigen Tag allen Opfern des Nationalsozialismus gedenken. Sie dürfen nicht vergessen werden. In Deutschland finden im Durchschnitt jeden Tag mehr als fünf antisemitische Straftaten statt. Auch deswegen will die Kampagne #WeRemember das Andenken der sechs Millionen jüdischen Opfer des Nationalsozialismus wahren und ein Zeichen gegen Antisemitismus setzen.
5 Tagen ago
View on Instagram |
2/9
Der Mangel an Azubis ist nicht von gestern auf heute gekommen und wird auch nicht von heute auf morgen verschwinden. Deswegen werden in den Ministerien für Wirtschaft, für Arbeit und für Bildung gerade alle Hebel in Bewegung gesetzt. Einfache Antworten gibt es leider nicht. Das habe ich auch in meiner Rede heute im Bundestag klar gemacht.

Die Ampelkoalition hat ein großes Maßnahmenpaket geschnürt: Von der Ausbildungsgarantie, über die Exzellenzinitiative Berufliche Bildung bis hin zur schnelleren und unbürokratischen Anerkennung ausländischer Abschlüsse. Damit machen wir die Berufliche Bildung individueller, innovativer und internationaler. 

https://dbtg.tv/cvid/7550452

#BeruflicheBildung #Ausbildung #Bildung #Fachkräfte #Fachkräftemangel #Exzellenzinitiative #Bundestag #Ampel #Grüne
Der Mangel an Azubis ist nicht von gestern auf heute gekommen und wird auch nicht von heute auf morgen verschwinden. Deswegen werden in den Ministerien für Wirtschaft, für Arbeit und für Bildung gerade alle Hebel in Bewegung gesetzt. Einfache Antworten gibt es leider nicht. Das habe ich auch in meiner Rede heute im Bundestag klar gemacht. Die Ampelkoalition hat ein großes Maßnahmenpaket geschnürt: Von der Ausbildungsgarantie, über die Exzellenzinitiative Berufliche Bildung bis hin zur schnelleren und unbürokratischen Anerkennung ausländischer Abschlüsse. Damit machen wir die Berufliche Bildung individueller, innovativer und internationaler. https://dbtg.tv/cvid/7550452 #BeruflicheBildung #Ausbildung #Bildung #Fachkräfte #Fachkräftemangel #Exzellenzinitiative #Bundestag #Ampel #Grüne
5 Tagen ago
View on Instagram |
3/9
Die Wahlrechtsreform ist überfällig und nötig, um die Akzeptanz von Politik wieder zu erhöhen. Derzeit sind wir 736 Bundestagsabgeordnete und wir wollen zurück zur Regelgröße von 598 Bundestagsabgeordneten. Mit der Abschaffung der Überhangs- und Ausgleichsmandate wollen wir zukünftig verhindern, dass der Bundestag weiter und unvorhersehbar anwächst, denn das kostet nicht nur mehr Steuergeld sondern es gefährdet auch die Arbeits- und Handlungsfähigkeit.
Wir zeigen mit dieser Reform den Bürgerinnen und Bürgern, dass wir auch Gesetze beschließen können, die uns betreffen und zu unserem Nachteil sind, denn alle Fraktionen werden dadurch kleiner. Auch meine Fraktion wird kleiner werden. Aber wichtig ist doch, dass wir als Legislative handlungs- und arbeitsfähig bleiben und deshalb müssen wir hier Verantwortung übernehmen. Unsere Glaubwürdigkeit darf keinen weiteren Schaden nehmen. #wahlrecht #reform #wahlrechtsreform #bundestag #deutschland #wahlen
Die Wahlrechtsreform ist überfällig und nötig, um die Akzeptanz von Politik wieder zu erhöhen. Derzeit sind wir 736 Bundestagsabgeordnete und wir wollen zurück zur Regelgröße von 598 Bundestagsabgeordneten. Mit der Abschaffung der Überhangs- und Ausgleichsmandate wollen wir zukünftig verhindern, dass der Bundestag weiter und unvorhersehbar anwächst, denn das kostet nicht nur mehr Steuergeld sondern es gefährdet auch die Arbeits- und Handlungsfähigkeit.
Wir zeigen mit dieser Reform den Bürgerinnen und Bürgern, dass wir auch Gesetze beschließen können, die uns betreffen und zu unserem Nachteil sind, denn alle Fraktionen werden dadurch kleiner. Auch meine Fraktion wird kleiner werden. Aber wichtig ist doch, dass wir als Legislative handlungs- und arbeitsfähig bleiben und deshalb müssen wir hier Verantwortung übernehmen. Unsere Glaubwürdigkeit darf keinen weiteren Schaden nehmen. #wahlrecht #reform #wahlrechtsreform #bundestag #deutschland #wahlen
Die Wahlrechtsreform ist überfällig und nötig, um die Akzeptanz von Politik wieder zu erhöhen. Derzeit sind wir 736 Bundestagsabgeordnete und wir wollen zurück zur Regelgröße von 598 Bundestagsabgeordneten. Mit der Abschaffung der Überhangs- und Ausgleichsmandate wollen wir zukünftig verhindern, dass der Bundestag weiter und unvorhersehbar anwächst, denn das kostet nicht nur mehr Steuergeld sondern es gefährdet auch die Arbeits- und Handlungsfähigkeit.
Wir zeigen mit dieser Reform den Bürgerinnen und Bürgern, dass wir auch Gesetze beschließen können, die uns betreffen und zu unserem Nachteil sind, denn alle Fraktionen werden dadurch kleiner. Auch meine Fraktion wird kleiner werden. Aber wichtig ist doch, dass wir als Legislative handlungs- und arbeitsfähig bleiben und deshalb müssen wir hier Verantwortung übernehmen. Unsere Glaubwürdigkeit darf keinen weiteren Schaden nehmen. #wahlrecht #reform #wahlrechtsreform #bundestag #deutschland #wahlen
Die Wahlrechtsreform ist überfällig und nötig, um die Akzeptanz von Politik wieder zu erhöhen. Derzeit sind wir 736 Bundestagsabgeordnete und wir wollen zurück zur Regelgröße von 598 Bundestagsabgeordneten. Mit der Abschaffung der Überhangs- und Ausgleichsmandate wollen wir zukünftig verhindern, dass der Bundestag weiter und unvorhersehbar anwächst, denn das kostet nicht nur mehr Steuergeld sondern es gefährdet auch die Arbeits- und Handlungsfähigkeit.
Wir zeigen mit dieser Reform den Bürgerinnen und Bürgern, dass wir auch Gesetze beschließen können, die uns betreffen und zu unserem Nachteil sind, denn alle Fraktionen werden dadurch kleiner. Auch meine Fraktion wird kleiner werden. Aber wichtig ist doch, dass wir als Legislative handlungs- und arbeitsfähig bleiben und deshalb müssen wir hier Verantwortung übernehmen. Unsere Glaubwürdigkeit darf keinen weiteren Schaden nehmen. #wahlrecht #reform #wahlrechtsreform #bundestag #deutschland #wahlen
Die Wahlrechtsreform ist überfällig und nötig, um die Akzeptanz von Politik wieder zu erhöhen. Derzeit sind wir 736 Bundestagsabgeordnete und wir wollen zurück zur Regelgröße von 598 Bundestagsabgeordneten. Mit der Abschaffung der Überhangs- und Ausgleichsmandate wollen wir zukünftig verhindern, dass der Bundestag weiter und unvorhersehbar anwächst, denn das kostet nicht nur mehr Steuergeld sondern es gefährdet auch die Arbeits- und Handlungsfähigkeit.
Wir zeigen mit dieser Reform den Bürgerinnen und Bürgern, dass wir auch Gesetze beschließen können, die uns betreffen und zu unserem Nachteil sind, denn alle Fraktionen werden dadurch kleiner. Auch meine Fraktion wird kleiner werden. Aber wichtig ist doch, dass wir als Legislative handlungs- und arbeitsfähig bleiben und deshalb müssen wir hier Verantwortung übernehmen. Unsere Glaubwürdigkeit darf keinen weiteren Schaden nehmen. #wahlrecht #reform #wahlrechtsreform #bundestag #deutschland #wahlen
Die Wahlrechtsreform ist überfällig und nötig, um die Akzeptanz von Politik wieder zu erhöhen. Derzeit sind wir 736 Bundestagsabgeordnete und wir wollen zurück zur Regelgröße von 598 Bundestagsabgeordneten. Mit der Abschaffung der Überhangs- und Ausgleichsmandate wollen wir zukünftig verhindern, dass der Bundestag weiter und unvorhersehbar anwächst, denn das kostet nicht nur mehr Steuergeld sondern es gefährdet auch die Arbeits- und Handlungsfähigkeit.
Wir zeigen mit dieser Reform den Bürgerinnen und Bürgern, dass wir auch Gesetze beschließen können, die uns betreffen und zu unserem Nachteil sind, denn alle Fraktionen werden dadurch kleiner. Auch meine Fraktion wird kleiner werden. Aber wichtig ist doch, dass wir als Legislative handlungs- und arbeitsfähig bleiben und deshalb müssen wir hier Verantwortung übernehmen. Unsere Glaubwürdigkeit darf keinen weiteren Schaden nehmen. #wahlrecht #reform #wahlrechtsreform #bundestag #deutschland #wahlen
Die Wahlrechtsreform ist überfällig und nötig, um die Akzeptanz von Politik wieder zu erhöhen. Derzeit sind wir 736 Bundestagsabgeordnete und wir wollen zurück zur Regelgröße von 598 Bundestagsabgeordneten. Mit der Abschaffung der Überhangs- und Ausgleichsmandate wollen wir zukünftig verhindern, dass der Bundestag weiter und unvorhersehbar anwächst, denn das kostet nicht nur mehr Steuergeld sondern es gefährdet auch die Arbeits- und Handlungsfähigkeit.
Wir zeigen mit dieser Reform den Bürgerinnen und Bürgern, dass wir auch Gesetze beschließen können, die uns betreffen und zu unserem Nachteil sind, denn alle Fraktionen werden dadurch kleiner. Auch meine Fraktion wird kleiner werden. Aber wichtig ist doch, dass wir als Legislative handlungs- und arbeitsfähig bleiben und deshalb müssen wir hier Verantwortung übernehmen. Unsere Glaubwürdigkeit darf keinen weiteren Schaden nehmen. #wahlrecht #reform #wahlrechtsreform #bundestag #deutschland #wahlen
Die Wahlrechtsreform ist überfällig und nötig, um die Akzeptanz von Politik wieder zu erhöhen. Derzeit sind wir 736 Bundestagsabgeordnete und wir wollen zurück zur Regelgröße von 598 Bundestagsabgeordneten. Mit der Abschaffung der Überhangs- und Ausgleichsmandate wollen wir zukünftig verhindern, dass der Bundestag weiter und unvorhersehbar anwächst, denn das kostet nicht nur mehr Steuergeld sondern es gefährdet auch die Arbeits- und Handlungsfähigkeit.
Wir zeigen mit dieser Reform den Bürgerinnen und Bürgern, dass wir auch Gesetze beschließen können, die uns betreffen und zu unserem Nachteil sind, denn alle Fraktionen werden dadurch kleiner. Auch meine Fraktion wird kleiner werden. Aber wichtig ist doch, dass wir als Legislative handlungs- und arbeitsfähig bleiben und deshalb müssen wir hier Verantwortung übernehmen. Unsere Glaubwürdigkeit darf keinen weiteren Schaden nehmen. #wahlrecht #reform #wahlrechtsreform #bundestag #deutschland #wahlen
Die Wahlrechtsreform ist überfällig und nötig, um die Akzeptanz von Politik wieder zu erhöhen. Derzeit sind wir 736 Bundestagsabgeordnete und wir wollen zurück zur Regelgröße von 598 Bundestagsabgeordneten. Mit der Abschaffung der Überhangs- und Ausgleichsmandate wollen wir zukünftig verhindern, dass der Bundestag weiter und unvorhersehbar anwächst, denn das kostet nicht nur mehr Steuergeld sondern es gefährdet auch die Arbeits- und Handlungsfähigkeit.
Wir zeigen mit dieser Reform den Bürgerinnen und Bürgern, dass wir auch Gesetze beschließen können, die uns betreffen und zu unserem Nachteil sind, denn alle Fraktionen werden dadurch kleiner. Auch meine Fraktion wird kleiner werden. Aber wichtig ist doch, dass wir als Legislative handlungs- und arbeitsfähig bleiben und deshalb müssen wir hier Verantwortung übernehmen. Unsere Glaubwürdigkeit darf keinen weiteren Schaden nehmen. #wahlrecht #reform #wahlrechtsreform #bundestag #deutschland #wahlen
Die Wahlrechtsreform ist überfällig und nötig, um die Akzeptanz von Politik wieder zu erhöhen. Derzeit sind wir 736 Bundestagsabgeordnete und wir wollen zurück zur Regelgröße von 598 Bundestagsabgeordneten. Mit der Abschaffung der Überhangs- und Ausgleichsmandate wollen wir zukünftig verhindern, dass der Bundestag weiter und unvorhersehbar anwächst, denn das kostet nicht nur mehr Steuergeld sondern es gefährdet auch die Arbeits- und Handlungsfähigkeit. Wir zeigen mit dieser Reform den Bürgerinnen und Bürgern, dass wir auch Gesetze beschließen können, die uns betreffen und zu unserem Nachteil sind, denn alle Fraktionen werden dadurch kleiner. Auch meine Fraktion wird kleiner werden. Aber wichtig ist doch, dass wir als Legislative handlungs- und arbeitsfähig bleiben und deshalb müssen wir hier Verantwortung übernehmen. Unsere Glaubwürdigkeit darf keinen weiteren Schaden nehmen. #wahlrecht #reform #wahlrechtsreform #bundestag #deutschland #wahlen
2 Wochen ago
View on Instagram |
4/9
Die berufliche Ausbildung ist und bleibt ein wichtiger Hebel bei der Bewältigung des Fachkräftemangels. Deutschland braucht mehr beruflich qualifizierte Fachkräfte, die bestmöglich aus- und weitergebildet werden, damit die Transformation der Wirtschaft gelingt.
Die Ergebnisse des Nationalen Bildungsberichts sind allerdings besorgniserregend: Im Evaluationszeitraum 2019 – 2021 haben beispielsweise 7% weniger junge Menschen eine Ausbildung begonnen und jede 4. Ausbildung wurde abgebrochen. Auch das sind Erbschaften der letzten Regierungen und ein Tiefpunkt, den wir uns in Zeiten des Fachkräftemangels nicht leisten können.
Ich bin deshalb sehr froh, dass die Ampel mit der Exzellenzinitiative „Berufliche Bildung“ zum Beispiel der Berufsorientierung neue Schubkraft verleiht. Bis 2026 nehmen wir insgesamt 750 Mio. Euro in die Hand, um die Berufsorientierung für jungen Menschen - insbesondere auch an Gymnasien – auszubauen. Aber wir werden mit dem Geld auch überbetrieblichen Berufsbildungsstätten fördern, in bessere digitale Angebote zur Ausbildungsplatzsuche investieren, Antragsverfahren entbürokratisieren und die internationale Sichtbarkeit und Mobilität unserer beruflichen Ausbildung erhöhen.
So wird für alle deutlich: Die berufliche Bildung leistet Großes, bietet große Entwicklungschancen und verdient große Wertschätzung. #beruflichebildung #ausbildung #bildungsbericht2022 #berufsorientierung
Die berufliche Ausbildung ist und bleibt ein wichtiger Hebel bei der Bewältigung des Fachkräftemangels. Deutschland braucht mehr beruflich qualifizierte Fachkräfte, die bestmöglich aus- und weitergebildet werden, damit die Transformation der Wirtschaft gelingt. Die Ergebnisse des Nationalen Bildungsberichts sind allerdings besorgniserregend: Im Evaluationszeitraum 2019 – 2021 haben beispielsweise 7% weniger junge Menschen eine Ausbildung begonnen und jede 4. Ausbildung wurde abgebrochen. Auch das sind Erbschaften der letzten Regierungen und ein Tiefpunkt, den wir uns in Zeiten des Fachkräftemangels nicht leisten können. Ich bin deshalb sehr froh, dass die Ampel mit der Exzellenzinitiative „Berufliche Bildung“ zum Beispiel der Berufsorientierung neue Schubkraft verleiht. Bis 2026 nehmen wir insgesamt 750 Mio. Euro in die Hand, um die Berufsorientierung für jungen Menschen - insbesondere auch an Gymnasien – auszubauen. Aber wir werden mit dem Geld auch überbetrieblichen Berufsbildungsstätten fördern, in bessere digitale Angebote zur Ausbildungsplatzsuche investieren, Antragsverfahren entbürokratisieren und die internationale Sichtbarkeit und Mobilität unserer beruflichen Ausbildung erhöhen. So wird für alle deutlich: Die berufliche Bildung leistet Großes, bietet große Entwicklungschancen und verdient große Wertschätzung. #beruflichebildung #ausbildung #bildungsbericht2022 #berufsorientierung
2 Wochen ago
View on Instagram |
5/9
Vielen Dank für die Einladung Neujahrsempfang und die Möglichkeit zum Grußwort. Es hat mir wieder sehr gut gefallen:
💚 das war ein super Input von unserem Verkehrsminister @winne.hermann 
💚 eine super Atmosphäre und alles perfekt organisiert. Ich komm‘ gern wieder. #2023 #neujahrsempfang #b90diegrünen #💚#🌻 #sigmaringen
Vielen Dank für die Einladung Neujahrsempfang und die Möglichkeit zum Grußwort. Es hat mir wieder sehr gut gefallen: 💚 das war ein super Input von unserem Verkehrsminister @winne.hermann 💚 eine super Atmosphäre und alles perfekt organisiert. Ich komm‘ gern wieder. #2023 #neujahrsempfang #b90diegrünen #💚#🌻 #sigmaringen
2 Wochen ago
View on Instagram |
6/9
Heute haben wir auf der Klausur des Fraktionsvorstands einen Beschluss gefasst mit dem die Ampel beim Klimaschutz einen neuen Kurs eingeschlagen wird. 
Noch nie zuvor wurden innerhalb so kurzer Zeit so viele Hebel gleichzeitig in Richtung Klimaneutralität bewegt. 💪

Nur der Verkehrssektor ist im Kampf gegen die Klimakrise aktuell Schlusslicht und droht das gesetzliche Emissionsziel 2030 zu verfehlen!

Deshalb haben wir ein Starter-Paket mit Vorschlägen zu wirksamen und sozial gerechten Maßnahmen im Verkehrssektor geschnürt.
Alle unsere Vorschläge findest du hier 👇
https://www.gruene-bundestag.de/themen/mobilitaet/starter-paket-fuer-mehr-klimaschutz-im-verkehr
#klimaschutz #klimakrise #klima #verkehrspolitik #co2
Heute haben wir auf der Klausur des Fraktionsvorstands einen Beschluss gefasst mit dem die Ampel beim Klimaschutz einen neuen Kurs eingeschlagen wird. Noch nie zuvor wurden innerhalb so kurzer Zeit so viele Hebel gleichzeitig in Richtung Klimaneutralität bewegt. 💪 Nur der Verkehrssektor ist im Kampf gegen die Klimakrise aktuell Schlusslicht und droht das gesetzliche Emissionsziel 2030 zu verfehlen! Deshalb haben wir ein Starter-Paket mit Vorschlägen zu wirksamen und sozial gerechten Maßnahmen im Verkehrssektor geschnürt. Alle unsere Vorschläge findest du hier 👇 https://www.gruene-bundestag.de/themen/mobilitaet/starter-paket-fuer-mehr-klimaschutz-im-verkehr #klimaschutz #klimakrise #klima #verkehrspolitik #co2
3 Wochen ago
View on Instagram |
7/9
Heute geht das Jahr 2022 zu Ende. Die Bilanz des zu Ende gehenden Jahres ist nicht nur heiter. 
2022 war ein herausforderndes Jahr. Ich finde aber, dass wir die multiplen Krisen bisher besser gemeistert haben, als viele befürchtet hatten. Mit großem Tempo und Tatkraft sind wir die Herausforderungen angegangen und wenn wir weiterhin gemeinsam anpacken, solidarisch und zuversichtlich bleiben, werden wir auch die Aufgaben - die uns im Jahr 2023 erwarten - meistern. 

Darum wünsche ich uns allen ein friedvolles, gesundes und gutes neues Jahr. 

Meine Neujahrskarte für 2023 schmückt ein ganz besonderes Bild. 
Die Laupheimer Künstlerin und meine ehemalige Kunstlehrerin Doris Genkinger schenkte mir zu meinem Einzug in den Deutschen Bundestag ein Ölgemälde. 
Sie malte das Bild in meinem Geburtsjahr 1970 und jedes mal, wenn ich es bei ihr zuhause hängen sah, hat es mich inspiriert. Nicht nur die kraftvollen Farben sondern auch die ausdrucksstarken Formen begeistern und faszinieren mich jedes mal aufs Neue und geben mir Kraft. 

Umso schöner ist es, dass das Bild in meinem Berliner Bundestagsbüro hängt. Dort hat es neben dem Blick auf das Reichstagsgebäude, das Brandenburger Tor und den Tiergarten einen tollen Platz gefunden und stellt für mich eine schöne Verbindung zu meinem Wahlkreis her. 

Genau so, wie mir das Kunstwerk Kraft und Inspiration gibt, geht es mir auch immer rund um den Jahreswechsel. 
Es liegen herausfordernde Zeiten vor uns, die uns alle betreffen. Ein kurzes Innehalten und neue Kraft schöpfen ist wichtiger denn je. 

Ich wünsche uns allen, einen guten Jahresausklang und viel Glück, neue Kraft und Zuversicht für das kommende Jahr. #happynewyear 🥂
#zusammenhalt #zuversicht #glück #gesundheit #frieden #sylvester #2023
Heute geht das Jahr 2022 zu Ende. Die Bilanz des zu Ende gehenden Jahres ist nicht nur heiter. 2022 war ein herausforderndes Jahr. Ich finde aber, dass wir die multiplen Krisen bisher besser gemeistert haben, als viele befürchtet hatten. Mit großem Tempo und Tatkraft sind wir die Herausforderungen angegangen und wenn wir weiterhin gemeinsam anpacken, solidarisch und zuversichtlich bleiben, werden wir auch die Aufgaben - die uns im Jahr 2023 erwarten - meistern. Darum wünsche ich uns allen ein friedvolles, gesundes und gutes neues Jahr. Meine Neujahrskarte für 2023 schmückt ein ganz besonderes Bild. Die Laupheimer Künstlerin und meine ehemalige Kunstlehrerin Doris Genkinger schenkte mir zu meinem Einzug in den Deutschen Bundestag ein Ölgemälde. Sie malte das Bild in meinem Geburtsjahr 1970 und jedes mal, wenn ich es bei ihr zuhause hängen sah, hat es mich inspiriert. Nicht nur die kraftvollen Farben sondern auch die ausdrucksstarken Formen begeistern und faszinieren mich jedes mal aufs Neue und geben mir Kraft. Umso schöner ist es, dass das Bild in meinem Berliner Bundestagsbüro hängt. Dort hat es neben dem Blick auf das Reichstagsgebäude, das Brandenburger Tor und den Tiergarten einen tollen Platz gefunden und stellt für mich eine schöne Verbindung zu meinem Wahlkreis her. Genau so, wie mir das Kunstwerk Kraft und Inspiration gibt, geht es mir auch immer rund um den Jahreswechsel. Es liegen herausfordernde Zeiten vor uns, die uns alle betreffen. Ein kurzes Innehalten und neue Kraft schöpfen ist wichtiger denn je. Ich wünsche uns allen, einen guten Jahresausklang und viel Glück, neue Kraft und Zuversicht für das kommende Jahr. #happynewyear 🥂 #zusammenhalt #zuversicht #glück #gesundheit #frieden #sylvester #2023
1 Monat ago
View on Instagram |
8/9
#endlich! Herzlichen Glückwunsch lieber Ingo! 💫🥂Endlich haben wir wieder einen Oberbürgermeister in und für meine Heimatstadt Laupheim. Ich bin mir sicher, dass @ingo_bergmann_laupheim gute, neue Brücken bauen wird und freue mich sehr auf die Zusammenarbeit. Gemeinsam werden wir unser Bestes geben. Das ist uns #laupheim wert! Und auf den Grünen Bundestags- Schutzschirm werde ich Acht geben. #oberbürgermeister #laupheim #landkreis #biberach #amtseinsetzung #toitoitoi 💫
#endlich! Herzlichen Glückwunsch lieber Ingo! 💫🥂Endlich haben wir wieder einen Oberbürgermeister in und für meine Heimatstadt Laupheim. Ich bin mir sicher, dass @ingo_bergmann_laupheim gute, neue Brücken bauen wird und freue mich sehr auf die Zusammenarbeit. Gemeinsam werden wir unser Bestes geben. Das ist uns #laupheim wert! Und auf den Grünen Bundestags- Schutzschirm werde ich Acht geben. #oberbürgermeister #laupheim #landkreis #biberach #amtseinsetzung #toitoitoi 💫
#endlich! Herzlichen Glückwunsch lieber Ingo! 💫🥂Endlich haben wir wieder einen Oberbürgermeister in und für meine Heimatstadt Laupheim. Ich bin mir sicher, dass @ingo_bergmann_laupheim gute, neue Brücken bauen wird und freue mich sehr auf die Zusammenarbeit. Gemeinsam werden wir unser Bestes geben. Das ist uns #laupheim wert! Und auf den Grünen Bundestags- Schutzschirm werde ich Acht geben. #oberbürgermeister #laupheim #landkreis #biberach #amtseinsetzung #toitoitoi 💫
#endlich! Herzlichen Glückwunsch lieber Ingo! 💫🥂Endlich haben wir wieder einen Oberbürgermeister in und für meine Heimatstadt Laupheim. Ich bin mir sicher, dass @ingo_bergmann_laupheim gute, neue Brücken bauen wird und freue mich sehr auf die Zusammenarbeit. Gemeinsam werden wir unser Bestes geben. Das ist uns #laupheim wert! Und auf den Grünen Bundestags- Schutzschirm werde ich Acht geben. #oberbürgermeister #laupheim #landkreis #biberach #amtseinsetzung #toitoitoi 💫
1 Monat ago
View on Instagram |
9/9