Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

schön, dass Sie hier sind und sich für meine Arbeit als Bundestagsabgeordnete und für meine politischen Themen interessieren.

Im Bundestag bin ich eine von vier parlamentarischen Geschäftsführerinnen der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen. Außerdem bin ich ordentliches Mitglied im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung und stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung.

Ich mache Politik, um wirtschaftliche und soziale Strukturen so zu verändern, dass wir unserer Verantwortung gegenüber unseren Mitmenschen, aber auch gegenüber unserer Umwelt gleichermaßen gerecht werden. Gemeinsam und entschlossen handeln, für Gerechtigkeit und Klimaschutz.

In meinem Wahlkreis bin ich aufgewachsen, hier liegen meine Wurzeln. Groß geworden bin ich in Laupheim. Beim Wandern und Segeln mit meiner Familie schwelge ich in Kindheitserinnerungen und freue mich, nach wie vor hier zu sein, in einer lebenswerten Region.

Ich biete Ihnen an, sich auf meiner Website zu informieren und mich zu kontaktieren! Lassen Sie uns im gemeinsamen Dialog eine Zukunft gestalten, die auf dem Respekt der unterschiedlichen Generationen fußt und den kommenden Generationen dient.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen

Herzlich Ihre Anja Reinalter

Neuigkeiten und Aktuelles

Stopp Gewalt gegen Frauen

Jede dritte Frau in Deutschland hat schon einmal sexuelle und/oder körperliche Gewalt erleben müssen. Gewalt gegen Frauen findet jeden Tag…

Weiterlesen »

Meine Social-Media Arbeit

@anjareinalter
  • Im Bildungsausschuss haben wir heute mit den Expert*innen Prof. Dr. Katharina Hölzle (Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation), Prof. Dr. Hubert Ertl (Forschungsdirektor Bundesinstitut für Berufsbildung), Dr. Achim Dercks (DIHK) und Jan Krüger (DGB) über die Sicherung von Fachkräften für Schlüsseltechnologien diskutiert. 
Klar ist: Die Fachkräftekrise gefährdet unsere Wirtschaft, unseren Wohlstand, unsere technische Souveränität und die dringend nötige Energiewende. Damit ist die Fachkräftekrise eines der drängendsten Probleme das wir schnellstmöglich lösen müssen. Aus-und Weiterbildung ist einer der Schlüssel der Fachkräftekrise zu begegnen.

Aber allein schaffen wir das nicht. Als modernes Einwanderungsland stehen wir im Wettbewerb um die schlausten Köpfe in der Welt. Und darum hat das Kabinett heute das Eckpunktepapier „Fach- und Arbeitskräfteeinwanderung aus Drittstaaten" und damit eine Reform des Einwanderungsgesetzes beschlossen. 

#Fachkräfte #Einwanderung #Fachkräfte #Frauen #MINT #Bildung #Ausbildung #Aufenthaltsrecht #Bundestag #Ampel
  • In der vergangenen Woche haben mich Schülerinnen und Schüler der Wielandschule aus Laupheim besucht. Nachdem sie die Haushaltsdebatten von der Tribüne aus live beobachten und verfolgen konnten, habe ich sie in unseren Fraktionssitzungssaal eingeladen. Ich war beeindruckt von den vielen unterschiedlichen Fragen der jungen Menschen. Es ging ihnen vor allem um die E-Mobilität und um die gleichberechtigte Vertretung von Männern und Frauen in der Politik. Das zeigt mir, wie wissbegierig und interessiert sie sind an Politik und unserer Gesellschaft. Die Jugendlichen informieren sich heute anders als vor 20 Jahren. Deshalb war es auch richtig, dass wir das Wahlalter für die Europawahlen von 18 auf 16 Jahre gesenkt haben. Nach dem Gespräch ging es auf die Kuppel des Reichstagsgebäudes und abschließend zum Mittagessen im Bundestag mit Blick auf die Spree. Schön, dass ihr da wart - Besuch aus der Heimat ist immer schön. #schule #laupheim #wahlkreis #wielandschulelaupheim #berlin #bundestag #parlament #demokratie
  • Gestern und heute bin ich in der Heinrich-Böll-Stiftung. Ich wurde von meiner Fraktion in die Mitgliederversammlung der Heinrich-Böll-Stiftung entsandt. Die Mitgliederversammlung ist das wichtigstes Organ der Stiftung. Sie berät und beschließt nicht nur die strategischen Linien, sondern beschäftigt sich auch mit Grundfragen der Finanz- und Personalentwicklung, der Organisationsentwicklung und der Satzung. Ich schätze die Stiftung als einen Ort, wo Menschen in die Zukunft denken. Es tut gut, immer wieder auch mal über den eigenen gedanklichen Tellerrand hinauszublicken.
Ich freue mich darauf, die beiden neuen Vorsitzenden Imme Scholz und Jan Philipp Albrecht kennenzulernen. Sie werden heute ihre Agenda 360° vorstellen bevor Dr. Marcel Fratzscher mit uns über die "Transformation und gesellschaftlicher Zusammenhalt“ diskutiert. Franziska Brantner wird auch dabei sein. Es wird ein gutes Wochenende. #heinrichböll #heinrichböllstiftung #berlin #mitgliederversammlung #transformation #sozialökologischetransformation #gesellschaftlicheverantwortung #gesellschaftlicherzusammenhalt #fragenundantworten
  • Jede 3. Frau ❗️❗️❗️ in Deutschland hat schon einmal sexuelle und / oder körperliche Gewalt erleben müssen. Gewalt gegen Frauen findet jeden Tag mitten in unserer Gesellschaft statt. Vielfach bleibt sie jedoch unbemerkt, wird ignoriert oder einfach hingenommen. Aber so lange wir schweigen, werden Frauen weiter geschlagen, gedemütigt, beleidigt, vergewaltigt. #schweigenbrechen
Frauen und Mädchen, die von Gewalt betroffen sind oder Gewalt überlebt haben, haben ein Recht auf Schutz und Beratung. Deshalb gibt es das Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen". Unter der Nummer 08000 116 016 und via Online-Beratung werden Betroffene aller Nationalitäten, mit und ohne Behinderung – 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr beraten. Auch Angehörige, Freundinnen und Freunde sowie Fachkräfte können hier anonym und kostenfrei Hilfe erfahren.
#Istanbulkonvention #SchirrmherrinLisaPaus #BundesministeriumfürFrauen
#gegengewaltanfrauen
#hilfetelefongewaltgegenfrauen
  • Heute wird der Haushaltsplan für das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Bundestag beraten. Ein großer Dank geht an unsere Haushälter*innen in der Ampelkoalition, die sich die Nächte um die Ohren geschlagen haben, um in finanziell schwierigen Zeiten die beste Mittelverteilung zu erreichen. Im Haushalt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung findet sich ein ganzes Paket an Maßnahmen gegen den Fachkräftemangel. Der größte Posten dabei sind die Mittel für das Aufstiegs-BAföG. Dank der BAföG-Reform gibt es jetzt mehr Geld für Menschen, die bei der Aufstiegsfortbildung gefördert werden: Insgesamt 66 Millionen Euro mehr als im letzten Jahr!

Natürlich kann es immer ein bisschen mehr Geld für den eigenen Themenbereich sein. Mit Demografischem Wandel, Dekarbonisierung und Digitalisierung steht der Fachkräftemarkt aktuell vor gleich drei Herausforderungen. Aber alles in allem kann sich der Haushalt 2023 sehen lassen: Viele gute und dringend notwendige Projekte zur Stärkung der beruflichen Bildung werden im nächsten Jahr finanziert.

#Haushalt #Bildung #Ausbildung #Weiterbildung #Fachkräfte #Transformation #Bundestag #Parlament #grünebundestag #ampel
  • Repost B90/ Die Grünen // 📢📢Das Bürgergeld kommt! Bye, Bye Hartz IV! 🥳Das ist ein großer Schritt hin zu mehr sozialer Sicherheit. In Zukunft setzen wir auf Vertrauen statt Misstrauen, auf nachhaltige Vermittlung statt prekärer Arbeitsverhältnisse, auf mehr Sicherheit für die Betroffenen
statt Abstiegsängsten.
❓Was das Bürgergeld verändert? Eine ganze Menge!
➡️Wir fördern Weiter- und Ausbildung -  und schaffen dauerhafte Perspektiven. Es geht nicht mehr darum, möglichst schnell zu vermitteln, egal wohin. Zudem fördern wir Fortbildungen mit 75 Euro pro Monat und Ausbildungen zur Fachkraft mit 150 Euro pro Monat.
➡️Das Bürgergeld bedeutet bessere
Zuverdienstmöglichkeiten für junge Menschen - denn die soziale Herkunft sollte nicht über deine Chancen entscheiden. Gerade junge Menschen, deren Eltern aktuell Hartz IV beziehen, wurden bisher benachteiligt, weil sie einen Großteil ihrer Ausbildungsvergütung an die
Bedarfsgemeinschaft entrichten
mussen.
➡️Wir sorgen dafür, dass sich Arbeit gerade auch für Jugendliche mit Eltern, die Hartz IV beziehen - noch mehr lohnt. In Zukunft dürfen Einkünfte aus Mini- und Ferienjobs behalten werden.
➡️Das Bürgergeld schafft mehr soziale Sicherheit. In Zukunft können insbesondere Selbstständige, die etwas zur Seite gelegt haben - zum Beispiel für die Altersvorsorge - und in einer Krise wie Corona plötzlich ihr Einkommen verlieren, ein Jahr lang Bezüge erhalten, ohne ihr Erspartes von bis zu 40000 Euro aufzubrauchen.
➡️Wir schaffen einen fairen
Inflationsausgleich und heben das Bürgergeld um mehr als 50 Euro auf 502 Euro an.
📢📢📢Das Bürgergeld ist ein Erfolg, Hartz IV ist endgültig Geschichte. Aber wir hätten noch mehr schaffen können, wenn CDU und CSU nicht blockiert hätten. So konnten wir die Sanktionen im Bürgergeld zwar spürbar entschärfen, staffeln und abmildern; eine Vertrauenszeit oder gar die Abschaffung aller Sanktionen aber sind an der Union gescheitert. 

❗️Trotzdem: Wir kommen einen
wichtigen Schritt voran! Mit dem
Bürgergeld bringt die Ampel-Koalition die größte Sozialreform seit zwanzig Jahren auf den Weg. #bürgergeld #sozialreform #finaly #byebye #hartzIV
  • Letzte Woche durfte ich an der offiziellen Einweihung des Kindergartens Hauderboschen in Biberach teilnehmen. Dies war nicht nur als Abgeordnete ein besonderer Termin, denn die Baukosten wurden teilweise durch den Bund bezuschusst, auch in persönlicher Hinsicht als Pädagogin war der Termin eine Herzensangelegenheit.  Ich wünsche allen Kindern, Eltern und Fachkräften eine wunderbare, unvergessliche und glückliche Zeit in der Kita Hauderboschen ☀️🍀🌻
Der nunmehr zu den größten in Biberach zählende Kindergarten  besticht nicht nur durch seine nachhaltige Bauweise, sondern auch durch sein modernes pädagogisches Konzept mit altersgemischter Betreuung und themenspezifisch eingerichteten Gruppenräumen. Das Konzept der altersgemischten Gruppen, auch angesichts der Größe des Kindergartens, sehe ich als spannende und besondere Herausforderung, die ich mit großem Interesse weiter beobachte. 
 
Neben den Gesprächen mit anderen Gästen und Kollegen habe ich mich besonders über den Austausch mit Erzieherinnen und Erziehern gefreut. Zum Teil waren es meine ehemaligen Schüler*innen. 😊 Wir haben über die alten Zeiten,  das offene Konzept in der Kita und auch  über die Herausforderungen in der Zukunft gesprochen. Denn mit Besorgnis blicke auch ich, als Fachpolitikerin für berufliche Bildung, auf den Fachkräftemangel, der sich in der Praxis leider nur zu deutlich zeigt. Der Kindergarten Hauderboschen beispielsweise verfügt noch über Kapazität für eine fünfte und sechste Gruppe. Diese können jedoch nur eröffnet werden, sobald Personal hierfür eingestellt wird, welches jedoch aktuell fehlt. Fachkräfte fehlen nicht nur in Biberach. Der steigende Bedarf an Betreuungsplätzen und somit auch an Fachkräften besteht im Großteil des Bundesgebietes. 
 
Der Mangel kann nicht allein durch tolle Gebäude und gute Konzepte überwunden werden. Wir müssen die Attraktivität der beruflichen Ausbildung steigern und künftig noch mehr Fokus und Wertschätzung auf diese legen. #biberach #glücklichekinder #glücklicheeltern 
#kita #fachkräfte #erzieherin #erzieher #traumjob #ausbildung
  • Heute haben sich im Bundestag unter der Initiative „Verrückt auf Morgen“ die 18 Biosphärenreservate Deutschlands eingefunden und sich und ihre Region vorgestellt. Das war ein buntes Treiben im Paul-Löbe-Haus. Es gab Podiumsdiskussionen und Kurzvorträge über Naturschutz, Umweltbildung und einen nachhaltigen Tourismus. 
In Baden-Württemberg haben wir zwei UNESCO zertifizierte Biosphärengebiete: das Biosphärengebiet Schwäbische Alb und den Schwarzwald. Vielleicht gibt es ja bald ein drittes Biosphärengebiet in meiner Heimatregion #allgäuoberschwaben denn unsere Landesregierung hat den Prozess zur Ausweisung eines dritten Biosphärengebietes im Allgäu-Oberschwaben im Koalitionsvertrag vereinbart und die Initiative gestartet. Jetzt läuft der wichtige Beteiligungsprozess mit Bürgerinnen und Bürgern, denn wir reden mit allen Beteiligten auf der Suche nach der besten Lösung. 
Bei uns im Süden Baden- Württembergs sind die meisten Moore. Dort sind Naturschutzgebiete, wie der Federsee, das Wurzacher und das Pfrunger-Burgweiler Ried. Das sind kleine Paradiese für Vögel, Insekten, Schmetterlinge. 
Biosphärengebiete stärken nachhaltig den Klimaschutz, die biologische Vielfalt und regionale Wirtschaftskreisläufe. 
Schaut mal bei meiner Kollegin &
@petra.krebs.mdl vorbei. Sie setzt sich im baden-württembergischen Landtag für das Biosphärengebiet Allgäu-Oberschwaben ein: https://petrakrebs.de/bsg-allgaeu-oberschwaben/  
Mehr Informationen über die Initiative „Verrückt auf Morgen“ findet ihr hier:  https://verrueckt-auf-morgen.de/

#verrücktaufmorgen #biosphärengebiet #allgäu #oberschwaben #klimaschutz #artenvielfalt #wurzacherried #Federsee #Naturrockt #Klimaschutzfirst
  • Letzte Woche war ich zu Besuch bei der Kreismitgliederversammlung  @gruene_wangen. Wir haben uns in #badwurzach getroffen und hatten einen sehr politischen, kurzweiligen, interessanten und sehr freundschaftlichen Abend. Die Einblicke in die Kommunalpolitik des #landkreisravensburg sind immer spannend und besonders, wenn es um Themen wie: Landratswahlen, Bürgermeisterwahlen, Biosphärengebiete, Kliniken usw. geht. Die @gruene_wangen haben sich diesmal eine besondere Diskussionsform ausgedacht und auf unsere klassischen Berichte aus Land und Bund verzichtet. Mit einem #fishbowl mit den Mitgliedern des Grünen
Kreisverbands kam die Diskussion in Schwung. Es hat total Spaß gemacht Fragen quer durch den Gemüsegarten zu beantworten. Das geht auch easy mit so professionellen, kompetenten und humorvollen Kolleginnen. Herzlichen Dank für die Einladung und die Diskussion @gruene_wangen und an meine tollen Kolleginnen @agnieszka_mdb und @petra.krebs.mdl . 
#tollesteam #tollerabend #tollesformat #grünewangen #buendnis90diegruenen #kreismitgliederversammlung 
#badwurzach
Im Bildungsausschuss haben wir heute mit den Expert*innen Prof. Dr. Katharina Hölzle (Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation), Prof. Dr. Hubert Ertl (Forschungsdirektor Bundesinstitut für Berufsbildung), Dr. Achim Dercks (DIHK) und Jan Krüger (DGB) über die Sicherung von Fachkräften für Schlüsseltechnologien diskutiert. 
Klar ist: Die Fachkräftekrise gefährdet unsere Wirtschaft, unseren Wohlstand, unsere technische Souveränität und die dringend nötige Energiewende. Damit ist die Fachkräftekrise eines der drängendsten Probleme das wir schnellstmöglich lösen müssen. Aus-und Weiterbildung ist einer der Schlüssel der Fachkräftekrise zu begegnen.

Aber allein schaffen wir das nicht. Als modernes Einwanderungsland stehen wir im Wettbewerb um die schlausten Köpfe in der Welt. Und darum hat das Kabinett heute das Eckpunktepapier „Fach- und Arbeitskräfteeinwanderung aus Drittstaaten" und damit eine Reform des Einwanderungsgesetzes beschlossen. 

#Fachkräfte #Einwanderung #Fachkräfte #Frauen #MINT #Bildung #Ausbildung #Aufenthaltsrecht #Bundestag #Ampel
Im Bildungsausschuss haben wir heute mit den Expert*innen Prof. Dr. Katharina Hölzle (Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation), Prof. Dr. Hubert Ertl (Forschungsdirektor Bundesinstitut für Berufsbildung), Dr. Achim Dercks (DIHK) und Jan Krüger (DGB) über die Sicherung von Fachkräften für Schlüsseltechnologien diskutiert. 
Klar ist: Die Fachkräftekrise gefährdet unsere Wirtschaft, unseren Wohlstand, unsere technische Souveränität und die dringend nötige Energiewende. Damit ist die Fachkräftekrise eines der drängendsten Probleme das wir schnellstmöglich lösen müssen. Aus-und Weiterbildung ist einer der Schlüssel der Fachkräftekrise zu begegnen.

Aber allein schaffen wir das nicht. Als modernes Einwanderungsland stehen wir im Wettbewerb um die schlausten Köpfe in der Welt. Und darum hat das Kabinett heute das Eckpunktepapier „Fach- und Arbeitskräfteeinwanderung aus Drittstaaten" und damit eine Reform des Einwanderungsgesetzes beschlossen. 

#Fachkräfte #Einwanderung #Fachkräfte #Frauen #MINT #Bildung #Ausbildung #Aufenthaltsrecht #Bundestag #Ampel
Im Bildungsausschuss haben wir heute mit den Expert*innen Prof. Dr. Katharina Hölzle (Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation), Prof. Dr. Hubert Ertl (Forschungsdirektor Bundesinstitut für Berufsbildung), Dr. Achim Dercks (DIHK) und Jan Krüger (DGB) über die Sicherung von Fachkräften für Schlüsseltechnologien diskutiert. Klar ist: Die Fachkräftekrise gefährdet unsere Wirtschaft, unseren Wohlstand, unsere technische Souveränität und die dringend nötige Energiewende. Damit ist die Fachkräftekrise eines der drängendsten Probleme das wir schnellstmöglich lösen müssen. Aus-und Weiterbildung ist einer der Schlüssel der Fachkräftekrise zu begegnen. Aber allein schaffen wir das nicht. Als modernes Einwanderungsland stehen wir im Wettbewerb um die schlausten Köpfe in der Welt. Und darum hat das Kabinett heute das Eckpunktepapier „Fach- und Arbeitskräfteeinwanderung aus Drittstaaten" und damit eine Reform des Einwanderungsgesetzes beschlossen. #Fachkräfte #Einwanderung #Fachkräfte #Frauen #MINT #Bildung #Ausbildung #Aufenthaltsrecht #Bundestag #Ampel
vor 1 Tag
View on Instagram |
1/9
In der vergangenen Woche haben mich Schülerinnen und Schüler der Wielandschule aus Laupheim besucht. Nachdem sie die Haushaltsdebatten von der Tribüne aus live beobachten und verfolgen konnten, habe ich sie in unseren Fraktionssitzungssaal eingeladen. Ich war beeindruckt von den vielen unterschiedlichen Fragen der jungen Menschen. Es ging ihnen vor allem um die E-Mobilität und um die gleichberechtigte Vertretung von Männern und Frauen in der Politik. Das zeigt mir, wie wissbegierig und interessiert sie sind an Politik und unserer Gesellschaft. Die Jugendlichen informieren sich heute anders als vor 20 Jahren. Deshalb war es auch richtig, dass wir das Wahlalter für die Europawahlen von 18 auf 16 Jahre gesenkt haben. Nach dem Gespräch ging es auf die Kuppel des Reichstagsgebäudes und abschließend zum Mittagessen im Bundestag mit Blick auf die Spree. Schön, dass ihr da wart - Besuch aus der Heimat ist immer schön. #schule #laupheim #wahlkreis #wielandschulelaupheim #berlin #bundestag #parlament #demokratie
In der vergangenen Woche haben mich Schülerinnen und Schüler der Wielandschule aus Laupheim besucht. Nachdem sie die Haushaltsdebatten von der Tribüne aus live beobachten und verfolgen konnten, habe ich sie in unseren Fraktionssitzungssaal eingeladen. Ich war beeindruckt von den vielen unterschiedlichen Fragen der jungen Menschen. Es ging ihnen vor allem um die E-Mobilität und um die gleichberechtigte Vertretung von Männern und Frauen in der Politik. Das zeigt mir, wie wissbegierig und interessiert sie sind an Politik und unserer Gesellschaft. Die Jugendlichen informieren sich heute anders als vor 20 Jahren. Deshalb war es auch richtig, dass wir das Wahlalter für die Europawahlen von 18 auf 16 Jahre gesenkt haben. Nach dem Gespräch ging es auf die Kuppel des Reichstagsgebäudes und abschließend zum Mittagessen im Bundestag mit Blick auf die Spree. Schön, dass ihr da wart - Besuch aus der Heimat ist immer schön. #schule #laupheim #wahlkreis #wielandschulelaupheim #berlin #bundestag #parlament #demokratie
vor 5 Tagen
View on Instagram |
2/9
Gestern und heute bin ich in der Heinrich-Böll-Stiftung. Ich wurde von meiner Fraktion in die Mitgliederversammlung der Heinrich-Böll-Stiftung entsandt. Die Mitgliederversammlung ist das wichtigstes Organ der Stiftung. Sie berät und beschließt nicht nur die strategischen Linien, sondern beschäftigt sich auch mit Grundfragen der Finanz- und Personalentwicklung, der Organisationsentwicklung und der Satzung. Ich schätze die Stiftung als einen Ort, wo Menschen in die Zukunft denken. Es tut gut, immer wieder auch mal über den eigenen gedanklichen Tellerrand hinauszublicken.
Ich freue mich darauf, die beiden neuen Vorsitzenden Imme Scholz und Jan Philipp Albrecht kennenzulernen. Sie werden heute ihre Agenda 360° vorstellen bevor Dr. Marcel Fratzscher mit uns über die "Transformation und gesellschaftlicher Zusammenhalt“ diskutiert. Franziska Brantner wird auch dabei sein. Es wird ein gutes Wochenende. #heinrichböll #heinrichböllstiftung #berlin #mitgliederversammlung #transformation #sozialökologischetransformation #gesellschaftlicheverantwortung #gesellschaftlicherzusammenhalt #fragenundantworten
Gestern und heute bin ich in der Heinrich-Böll-Stiftung. Ich wurde von meiner Fraktion in die Mitgliederversammlung der Heinrich-Böll-Stiftung entsandt. Die Mitgliederversammlung ist das wichtigstes Organ der Stiftung. Sie berät und beschließt nicht nur die strategischen Linien, sondern beschäftigt sich auch mit Grundfragen der Finanz- und Personalentwicklung, der Organisationsentwicklung und der Satzung. Ich schätze die Stiftung als einen Ort, wo Menschen in die Zukunft denken. Es tut gut, immer wieder auch mal über den eigenen gedanklichen Tellerrand hinauszublicken.
Ich freue mich darauf, die beiden neuen Vorsitzenden Imme Scholz und Jan Philipp Albrecht kennenzulernen. Sie werden heute ihre Agenda 360° vorstellen bevor Dr. Marcel Fratzscher mit uns über die "Transformation und gesellschaftlicher Zusammenhalt“ diskutiert. Franziska Brantner wird auch dabei sein. Es wird ein gutes Wochenende. #heinrichböll #heinrichböllstiftung #berlin #mitgliederversammlung #transformation #sozialökologischetransformation #gesellschaftlicheverantwortung #gesellschaftlicherzusammenhalt #fragenundantworten
Gestern und heute bin ich in der Heinrich-Böll-Stiftung. Ich wurde von meiner Fraktion in die Mitgliederversammlung der Heinrich-Böll-Stiftung entsandt. Die Mitgliederversammlung ist das wichtigstes Organ der Stiftung. Sie berät und beschließt nicht nur die strategischen Linien, sondern beschäftigt sich auch mit Grundfragen der Finanz- und Personalentwicklung, der Organisationsentwicklung und der Satzung. Ich schätze die Stiftung als einen Ort, wo Menschen in die Zukunft denken. Es tut gut, immer wieder auch mal über den eigenen gedanklichen Tellerrand hinauszublicken.
Ich freue mich darauf, die beiden neuen Vorsitzenden Imme Scholz und Jan Philipp Albrecht kennenzulernen. Sie werden heute ihre Agenda 360° vorstellen bevor Dr. Marcel Fratzscher mit uns über die "Transformation und gesellschaftlicher Zusammenhalt“ diskutiert. Franziska Brantner wird auch dabei sein. Es wird ein gutes Wochenende. #heinrichböll #heinrichböllstiftung #berlin #mitgliederversammlung #transformation #sozialökologischetransformation #gesellschaftlicheverantwortung #gesellschaftlicherzusammenhalt #fragenundantworten
Gestern und heute bin ich in der Heinrich-Böll-Stiftung. Ich wurde von meiner Fraktion in die Mitgliederversammlung der Heinrich-Böll-Stiftung entsandt. Die Mitgliederversammlung ist das wichtigstes Organ der Stiftung. Sie berät und beschließt nicht nur die strategischen Linien, sondern beschäftigt sich auch mit Grundfragen der Finanz- und Personalentwicklung, der Organisationsentwicklung und der Satzung. Ich schätze die Stiftung als einen Ort, wo Menschen in die Zukunft denken. Es tut gut, immer wieder auch mal über den eigenen gedanklichen Tellerrand hinauszublicken. Ich freue mich darauf, die beiden neuen Vorsitzenden Imme Scholz und Jan Philipp Albrecht kennenzulernen. Sie werden heute ihre Agenda 360° vorstellen bevor Dr. Marcel Fratzscher mit uns über die "Transformation und gesellschaftlicher Zusammenhalt“ diskutiert. Franziska Brantner wird auch dabei sein. Es wird ein gutes Wochenende. #heinrichböll #heinrichböllstiftung #berlin #mitgliederversammlung #transformation #sozialökologischetransformation #gesellschaftlicheverantwortung #gesellschaftlicherzusammenhalt #fragenundantworten
vor 5 Tagen
View on Instagram |
3/9
Jede 3. Frau ❗️❗️❗️ in Deutschland hat schon einmal sexuelle und / oder körperliche Gewalt erleben müssen. Gewalt gegen Frauen findet jeden Tag mitten in unserer Gesellschaft statt. Vielfach bleibt sie jedoch unbemerkt, wird ignoriert oder einfach hingenommen. Aber so lange wir schweigen, werden Frauen weiter geschlagen, gedemütigt, beleidigt, vergewaltigt. #schweigenbrechen
Frauen und Mädchen, die von Gewalt betroffen sind oder Gewalt überlebt haben, haben ein Recht auf Schutz und Beratung. Deshalb gibt es das Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen". Unter der Nummer 08000 116 016 und via Online-Beratung werden Betroffene aller Nationalitäten, mit und ohne Behinderung – 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr beraten. Auch Angehörige, Freundinnen und Freunde sowie Fachkräfte können hier anonym und kostenfrei Hilfe erfahren.
#Istanbulkonvention #SchirrmherrinLisaPaus #BundesministeriumfürFrauen
#gegengewaltanfrauen
#hilfetelefongewaltgegenfrauen
Jede 3. Frau ❗️❗️❗️ in Deutschland hat schon einmal sexuelle und / oder körperliche Gewalt erleben müssen. Gewalt gegen Frauen findet jeden Tag mitten in unserer Gesellschaft statt. Vielfach bleibt sie jedoch unbemerkt, wird ignoriert oder einfach hingenommen. Aber so lange wir schweigen, werden Frauen weiter geschlagen, gedemütigt, beleidigt, vergewaltigt. #schweigenbrechen Frauen und Mädchen, die von Gewalt betroffen sind oder Gewalt überlebt haben, haben ein Recht auf Schutz und Beratung. Deshalb gibt es das Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen". Unter der Nummer 08000 116 016 und via Online-Beratung werden Betroffene aller Nationalitäten, mit und ohne Behinderung – 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr beraten. Auch Angehörige, Freundinnen und Freunde sowie Fachkräfte können hier anonym und kostenfrei Hilfe erfahren. #Istanbulkonvention #SchirrmherrinLisaPaus #BundesministeriumfürFrauen #gegengewaltanfrauen #hilfetelefongewaltgegenfrauen
vor 6 Tagen
View on Instagram |
4/9
Heute wird der Haushaltsplan für das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Bundestag beraten. Ein großer Dank geht an unsere Haushälter*innen in der Ampelkoalition, die sich die Nächte um die Ohren geschlagen haben, um in finanziell schwierigen Zeiten die beste Mittelverteilung zu erreichen. Im Haushalt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung findet sich ein ganzes Paket an Maßnahmen gegen den Fachkräftemangel. Der größte Posten dabei sind die Mittel für das Aufstiegs-BAföG. Dank der BAföG-Reform gibt es jetzt mehr Geld für Menschen, die bei der Aufstiegsfortbildung gefördert werden: Insgesamt 66 Millionen Euro mehr als im letzten Jahr!

Natürlich kann es immer ein bisschen mehr Geld für den eigenen Themenbereich sein. Mit Demografischem Wandel, Dekarbonisierung und Digitalisierung steht der Fachkräftemarkt aktuell vor gleich drei Herausforderungen. Aber alles in allem kann sich der Haushalt 2023 sehen lassen: Viele gute und dringend notwendige Projekte zur Stärkung der beruflichen Bildung werden im nächsten Jahr finanziert.

#Haushalt #Bildung #Ausbildung #Weiterbildung #Fachkräfte #Transformation #Bundestag #Parlament #grünebundestag #ampel
Heute wird der Haushaltsplan für das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Bundestag beraten. Ein großer Dank geht an unsere Haushälter*innen in der Ampelkoalition, die sich die Nächte um die Ohren geschlagen haben, um in finanziell schwierigen Zeiten die beste Mittelverteilung zu erreichen. Im Haushalt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung findet sich ein ganzes Paket an Maßnahmen gegen den Fachkräftemangel. Der größte Posten dabei sind die Mittel für das Aufstiegs-BAföG. Dank der BAföG-Reform gibt es jetzt mehr Geld für Menschen, die bei der Aufstiegsfortbildung gefördert werden: Insgesamt 66 Millionen Euro mehr als im letzten Jahr!

Natürlich kann es immer ein bisschen mehr Geld für den eigenen Themenbereich sein. Mit Demografischem Wandel, Dekarbonisierung und Digitalisierung steht der Fachkräftemarkt aktuell vor gleich drei Herausforderungen. Aber alles in allem kann sich der Haushalt 2023 sehen lassen: Viele gute und dringend notwendige Projekte zur Stärkung der beruflichen Bildung werden im nächsten Jahr finanziert.

#Haushalt #Bildung #Ausbildung #Weiterbildung #Fachkräfte #Transformation #Bundestag #Parlament #grünebundestag #ampel
Heute wird der Haushaltsplan für das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Bundestag beraten. Ein großer Dank geht an unsere Haushälter*innen in der Ampelkoalition, die sich die Nächte um die Ohren geschlagen haben, um in finanziell schwierigen Zeiten die beste Mittelverteilung zu erreichen. Im Haushalt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung findet sich ein ganzes Paket an Maßnahmen gegen den Fachkräftemangel. Der größte Posten dabei sind die Mittel für das Aufstiegs-BAföG. Dank der BAföG-Reform gibt es jetzt mehr Geld für Menschen, die bei der Aufstiegsfortbildung gefördert werden: Insgesamt 66 Millionen Euro mehr als im letzten Jahr! Natürlich kann es immer ein bisschen mehr Geld für den eigenen Themenbereich sein. Mit Demografischem Wandel, Dekarbonisierung und Digitalisierung steht der Fachkräftemarkt aktuell vor gleich drei Herausforderungen. Aber alles in allem kann sich der Haushalt 2023 sehen lassen: Viele gute und dringend notwendige Projekte zur Stärkung der beruflichen Bildung werden im nächsten Jahr finanziert. #Haushalt #Bildung #Ausbildung #Weiterbildung #Fachkräfte #Transformation #Bundestag #Parlament #grünebundestag #ampel
vor 1 Woche
View on Instagram |
5/9
Repost B90/ Die Grünen // 📢📢Das Bürgergeld kommt! Bye, Bye Hartz IV! 🥳Das ist ein großer Schritt hin zu mehr sozialer Sicherheit. In Zukunft setzen wir auf Vertrauen statt Misstrauen, auf nachhaltige Vermittlung statt prekärer Arbeitsverhältnisse, auf mehr Sicherheit für die Betroffenen
statt Abstiegsängsten.
❓Was das Bürgergeld verändert? Eine ganze Menge!
➡️Wir fördern Weiter- und Ausbildung -  und schaffen dauerhafte Perspektiven. Es geht nicht mehr darum, möglichst schnell zu vermitteln, egal wohin. Zudem fördern wir Fortbildungen mit 75 Euro pro Monat und Ausbildungen zur Fachkraft mit 150 Euro pro Monat.
➡️Das Bürgergeld bedeutet bessere
Zuverdienstmöglichkeiten für junge Menschen - denn die soziale Herkunft sollte nicht über deine Chancen entscheiden. Gerade junge Menschen, deren Eltern aktuell Hartz IV beziehen, wurden bisher benachteiligt, weil sie einen Großteil ihrer Ausbildungsvergütung an die
Bedarfsgemeinschaft entrichten
mussen.
➡️Wir sorgen dafür, dass sich Arbeit gerade auch für Jugendliche mit Eltern, die Hartz IV beziehen - noch mehr lohnt. In Zukunft dürfen Einkünfte aus Mini- und Ferienjobs behalten werden.
➡️Das Bürgergeld schafft mehr soziale Sicherheit. In Zukunft können insbesondere Selbstständige, die etwas zur Seite gelegt haben - zum Beispiel für die Altersvorsorge - und in einer Krise wie Corona plötzlich ihr Einkommen verlieren, ein Jahr lang Bezüge erhalten, ohne ihr Erspartes von bis zu 40000 Euro aufzubrauchen.
➡️Wir schaffen einen fairen
Inflationsausgleich und heben das Bürgergeld um mehr als 50 Euro auf 502 Euro an.
📢📢📢Das Bürgergeld ist ein Erfolg, Hartz IV ist endgültig Geschichte. Aber wir hätten noch mehr schaffen können, wenn CDU und CSU nicht blockiert hätten. So konnten wir die Sanktionen im Bürgergeld zwar spürbar entschärfen, staffeln und abmildern; eine Vertrauenszeit oder gar die Abschaffung aller Sanktionen aber sind an der Union gescheitert. 

❗️Trotzdem: Wir kommen einen
wichtigen Schritt voran! Mit dem
Bürgergeld bringt die Ampel-Koalition die größte Sozialreform seit zwanzig Jahren auf den Weg. #bürgergeld #sozialreform #finaly #byebye #hartzIV
Repost B90/ Die Grünen // 📢📢Das Bürgergeld kommt! Bye, Bye Hartz IV! 🥳Das ist ein großer Schritt hin zu mehr sozialer Sicherheit. In Zukunft setzen wir auf Vertrauen statt Misstrauen, auf nachhaltige Vermittlung statt prekärer Arbeitsverhältnisse, auf mehr Sicherheit für die Betroffenen
statt Abstiegsängsten.
❓Was das Bürgergeld verändert? Eine ganze Menge!
➡️Wir fördern Weiter- und Ausbildung -  und schaffen dauerhafte Perspektiven. Es geht nicht mehr darum, möglichst schnell zu vermitteln, egal wohin. Zudem fördern wir Fortbildungen mit 75 Euro pro Monat und Ausbildungen zur Fachkraft mit 150 Euro pro Monat.
➡️Das Bürgergeld bedeutet bessere
Zuverdienstmöglichkeiten für junge Menschen - denn die soziale Herkunft sollte nicht über deine Chancen entscheiden. Gerade junge Menschen, deren Eltern aktuell Hartz IV beziehen, wurden bisher benachteiligt, weil sie einen Großteil ihrer Ausbildungsvergütung an die
Bedarfsgemeinschaft entrichten
mussen.
➡️Wir sorgen dafür, dass sich Arbeit gerade auch für Jugendliche mit Eltern, die Hartz IV beziehen - noch mehr lohnt. In Zukunft dürfen Einkünfte aus Mini- und Ferienjobs behalten werden.
➡️Das Bürgergeld schafft mehr soziale Sicherheit. In Zukunft können insbesondere Selbstständige, die etwas zur Seite gelegt haben - zum Beispiel für die Altersvorsorge - und in einer Krise wie Corona plötzlich ihr Einkommen verlieren, ein Jahr lang Bezüge erhalten, ohne ihr Erspartes von bis zu 40000 Euro aufzubrauchen.
➡️Wir schaffen einen fairen
Inflationsausgleich und heben das Bürgergeld um mehr als 50 Euro auf 502 Euro an.
📢📢📢Das Bürgergeld ist ein Erfolg, Hartz IV ist endgültig Geschichte. Aber wir hätten noch mehr schaffen können, wenn CDU und CSU nicht blockiert hätten. So konnten wir die Sanktionen im Bürgergeld zwar spürbar entschärfen, staffeln und abmildern; eine Vertrauenszeit oder gar die Abschaffung aller Sanktionen aber sind an der Union gescheitert. 

❗️Trotzdem: Wir kommen einen
wichtigen Schritt voran! Mit dem
Bürgergeld bringt die Ampel-Koalition die größte Sozialreform seit zwanzig Jahren auf den Weg. #bürgergeld #sozialreform #finaly #byebye #hartzIV
Repost B90/ Die Grünen // 📢📢Das Bürgergeld kommt! Bye, Bye Hartz IV! 🥳Das ist ein großer Schritt hin zu mehr sozialer Sicherheit. In Zukunft setzen wir auf Vertrauen statt Misstrauen, auf nachhaltige Vermittlung statt prekärer Arbeitsverhältnisse, auf mehr Sicherheit für die Betroffenen
statt Abstiegsängsten.
❓Was das Bürgergeld verändert? Eine ganze Menge!
➡️Wir fördern Weiter- und Ausbildung -  und schaffen dauerhafte Perspektiven. Es geht nicht mehr darum, möglichst schnell zu vermitteln, egal wohin. Zudem fördern wir Fortbildungen mit 75 Euro pro Monat und Ausbildungen zur Fachkraft mit 150 Euro pro Monat.
➡️Das Bürgergeld bedeutet bessere
Zuverdienstmöglichkeiten für junge Menschen - denn die soziale Herkunft sollte nicht über deine Chancen entscheiden. Gerade junge Menschen, deren Eltern aktuell Hartz IV beziehen, wurden bisher benachteiligt, weil sie einen Großteil ihrer Ausbildungsvergütung an die
Bedarfsgemeinschaft entrichten
mussen.
➡️Wir sorgen dafür, dass sich Arbeit gerade auch für Jugendliche mit Eltern, die Hartz IV beziehen - noch mehr lohnt. In Zukunft dürfen Einkünfte aus Mini- und Ferienjobs behalten werden.
➡️Das Bürgergeld schafft mehr soziale Sicherheit. In Zukunft können insbesondere Selbstständige, die etwas zur Seite gelegt haben - zum Beispiel für die Altersvorsorge - und in einer Krise wie Corona plötzlich ihr Einkommen verlieren, ein Jahr lang Bezüge erhalten, ohne ihr Erspartes von bis zu 40000 Euro aufzubrauchen.
➡️Wir schaffen einen fairen
Inflationsausgleich und heben das Bürgergeld um mehr als 50 Euro auf 502 Euro an.
📢📢📢Das Bürgergeld ist ein Erfolg, Hartz IV ist endgültig Geschichte. Aber wir hätten noch mehr schaffen können, wenn CDU und CSU nicht blockiert hätten. So konnten wir die Sanktionen im Bürgergeld zwar spürbar entschärfen, staffeln und abmildern; eine Vertrauenszeit oder gar die Abschaffung aller Sanktionen aber sind an der Union gescheitert. 

❗️Trotzdem: Wir kommen einen
wichtigen Schritt voran! Mit dem
Bürgergeld bringt die Ampel-Koalition die größte Sozialreform seit zwanzig Jahren auf den Weg. #bürgergeld #sozialreform #finaly #byebye #hartzIV
Repost B90/ Die Grünen // 📢📢Das Bürgergeld kommt! Bye, Bye Hartz IV! 🥳Das ist ein großer Schritt hin zu mehr sozialer Sicherheit. In Zukunft setzen wir auf Vertrauen statt Misstrauen, auf nachhaltige Vermittlung statt prekärer Arbeitsverhältnisse, auf mehr Sicherheit für die Betroffenen
statt Abstiegsängsten.
❓Was das Bürgergeld verändert? Eine ganze Menge!
➡️Wir fördern Weiter- und Ausbildung -  und schaffen dauerhafte Perspektiven. Es geht nicht mehr darum, möglichst schnell zu vermitteln, egal wohin. Zudem fördern wir Fortbildungen mit 75 Euro pro Monat und Ausbildungen zur Fachkraft mit 150 Euro pro Monat.
➡️Das Bürgergeld bedeutet bessere
Zuverdienstmöglichkeiten für junge Menschen - denn die soziale Herkunft sollte nicht über deine Chancen entscheiden. Gerade junge Menschen, deren Eltern aktuell Hartz IV beziehen, wurden bisher benachteiligt, weil sie einen Großteil ihrer Ausbildungsvergütung an die
Bedarfsgemeinschaft entrichten
mussen.
➡️Wir sorgen dafür, dass sich Arbeit gerade auch für Jugendliche mit Eltern, die Hartz IV beziehen - noch mehr lohnt. In Zukunft dürfen Einkünfte aus Mini- und Ferienjobs behalten werden.
➡️Das Bürgergeld schafft mehr soziale Sicherheit. In Zukunft können insbesondere Selbstständige, die etwas zur Seite gelegt haben - zum Beispiel für die Altersvorsorge - und in einer Krise wie Corona plötzlich ihr Einkommen verlieren, ein Jahr lang Bezüge erhalten, ohne ihr Erspartes von bis zu 40000 Euro aufzubrauchen.
➡️Wir schaffen einen fairen
Inflationsausgleich und heben das Bürgergeld um mehr als 50 Euro auf 502 Euro an.
📢📢📢Das Bürgergeld ist ein Erfolg, Hartz IV ist endgültig Geschichte. Aber wir hätten noch mehr schaffen können, wenn CDU und CSU nicht blockiert hätten. So konnten wir die Sanktionen im Bürgergeld zwar spürbar entschärfen, staffeln und abmildern; eine Vertrauenszeit oder gar die Abschaffung aller Sanktionen aber sind an der Union gescheitert. 

❗️Trotzdem: Wir kommen einen
wichtigen Schritt voran! Mit dem
Bürgergeld bringt die Ampel-Koalition die größte Sozialreform seit zwanzig Jahren auf den Weg. #bürgergeld #sozialreform #finaly #byebye #hartzIV
Repost B90/ Die Grünen // 📢📢Das Bürgergeld kommt! Bye, Bye Hartz IV! 🥳Das ist ein großer Schritt hin zu mehr sozialer Sicherheit. In Zukunft setzen wir auf Vertrauen statt Misstrauen, auf nachhaltige Vermittlung statt prekärer Arbeitsverhältnisse, auf mehr Sicherheit für die Betroffenen
statt Abstiegsängsten.
❓Was das Bürgergeld verändert? Eine ganze Menge!
➡️Wir fördern Weiter- und Ausbildung -  und schaffen dauerhafte Perspektiven. Es geht nicht mehr darum, möglichst schnell zu vermitteln, egal wohin. Zudem fördern wir Fortbildungen mit 75 Euro pro Monat und Ausbildungen zur Fachkraft mit 150 Euro pro Monat.
➡️Das Bürgergeld bedeutet bessere
Zuverdienstmöglichkeiten für junge Menschen - denn die soziale Herkunft sollte nicht über deine Chancen entscheiden. Gerade junge Menschen, deren Eltern aktuell Hartz IV beziehen, wurden bisher benachteiligt, weil sie einen Großteil ihrer Ausbildungsvergütung an die
Bedarfsgemeinschaft entrichten
mussen.
➡️Wir sorgen dafür, dass sich Arbeit gerade auch für Jugendliche mit Eltern, die Hartz IV beziehen - noch mehr lohnt. In Zukunft dürfen Einkünfte aus Mini- und Ferienjobs behalten werden.
➡️Das Bürgergeld schafft mehr soziale Sicherheit. In Zukunft können insbesondere Selbstständige, die etwas zur Seite gelegt haben - zum Beispiel für die Altersvorsorge - und in einer Krise wie Corona plötzlich ihr Einkommen verlieren, ein Jahr lang Bezüge erhalten, ohne ihr Erspartes von bis zu 40000 Euro aufzubrauchen.
➡️Wir schaffen einen fairen
Inflationsausgleich und heben das Bürgergeld um mehr als 50 Euro auf 502 Euro an.
📢📢📢Das Bürgergeld ist ein Erfolg, Hartz IV ist endgültig Geschichte. Aber wir hätten noch mehr schaffen können, wenn CDU und CSU nicht blockiert hätten. So konnten wir die Sanktionen im Bürgergeld zwar spürbar entschärfen, staffeln und abmildern; eine Vertrauenszeit oder gar die Abschaffung aller Sanktionen aber sind an der Union gescheitert. 

❗️Trotzdem: Wir kommen einen
wichtigen Schritt voran! Mit dem
Bürgergeld bringt die Ampel-Koalition die größte Sozialreform seit zwanzig Jahren auf den Weg. #bürgergeld #sozialreform #finaly #byebye #hartzIV
Repost B90/ Die Grünen // 📢📢Das Bürgergeld kommt! Bye, Bye Hartz IV! 🥳Das ist ein großer Schritt hin zu mehr sozialer Sicherheit. In Zukunft setzen wir auf Vertrauen statt Misstrauen, auf nachhaltige Vermittlung statt prekärer Arbeitsverhältnisse, auf mehr Sicherheit für die Betroffenen
statt Abstiegsängsten.
❓Was das Bürgergeld verändert? Eine ganze Menge!
➡️Wir fördern Weiter- und Ausbildung -  und schaffen dauerhafte Perspektiven. Es geht nicht mehr darum, möglichst schnell zu vermitteln, egal wohin. Zudem fördern wir Fortbildungen mit 75 Euro pro Monat und Ausbildungen zur Fachkraft mit 150 Euro pro Monat.
➡️Das Bürgergeld bedeutet bessere
Zuverdienstmöglichkeiten für junge Menschen - denn die soziale Herkunft sollte nicht über deine Chancen entscheiden. Gerade junge Menschen, deren Eltern aktuell Hartz IV beziehen, wurden bisher benachteiligt, weil sie einen Großteil ihrer Ausbildungsvergütung an die
Bedarfsgemeinschaft entrichten
mussen.
➡️Wir sorgen dafür, dass sich Arbeit gerade auch für Jugendliche mit Eltern, die Hartz IV beziehen - noch mehr lohnt. In Zukunft dürfen Einkünfte aus Mini- und Ferienjobs behalten werden.
➡️Das Bürgergeld schafft mehr soziale Sicherheit. In Zukunft können insbesondere Selbstständige, die etwas zur Seite gelegt haben - zum Beispiel für die Altersvorsorge - und in einer Krise wie Corona plötzlich ihr Einkommen verlieren, ein Jahr lang Bezüge erhalten, ohne ihr Erspartes von bis zu 40000 Euro aufzubrauchen.
➡️Wir schaffen einen fairen
Inflationsausgleich und heben das Bürgergeld um mehr als 50 Euro auf 502 Euro an.
📢📢📢Das Bürgergeld ist ein Erfolg, Hartz IV ist endgültig Geschichte. Aber wir hätten noch mehr schaffen können, wenn CDU und CSU nicht blockiert hätten. So konnten wir die Sanktionen im Bürgergeld zwar spürbar entschärfen, staffeln und abmildern; eine Vertrauenszeit oder gar die Abschaffung aller Sanktionen aber sind an der Union gescheitert. 

❗️Trotzdem: Wir kommen einen
wichtigen Schritt voran! Mit dem
Bürgergeld bringt die Ampel-Koalition die größte Sozialreform seit zwanzig Jahren auf den Weg. #bürgergeld #sozialreform #finaly #byebye #hartzIV
Repost B90/ Die Grünen // 📢📢Das Bürgergeld kommt! Bye, Bye Hartz IV! 🥳Das ist ein großer Schritt hin zu mehr sozialer Sicherheit. In Zukunft setzen wir auf Vertrauen statt Misstrauen, auf nachhaltige Vermittlung statt prekärer Arbeitsverhältnisse, auf mehr Sicherheit für die Betroffenen
statt Abstiegsängsten.
❓Was das Bürgergeld verändert? Eine ganze Menge!
➡️Wir fördern Weiter- und Ausbildung -  und schaffen dauerhafte Perspektiven. Es geht nicht mehr darum, möglichst schnell zu vermitteln, egal wohin. Zudem fördern wir Fortbildungen mit 75 Euro pro Monat und Ausbildungen zur Fachkraft mit 150 Euro pro Monat.
➡️Das Bürgergeld bedeutet bessere
Zuverdienstmöglichkeiten für junge Menschen - denn die soziale Herkunft sollte nicht über deine Chancen entscheiden. Gerade junge Menschen, deren Eltern aktuell Hartz IV beziehen, wurden bisher benachteiligt, weil sie einen Großteil ihrer Ausbildungsvergütung an die
Bedarfsgemeinschaft entrichten
mussen.
➡️Wir sorgen dafür, dass sich Arbeit gerade auch für Jugendliche mit Eltern, die Hartz IV beziehen - noch mehr lohnt. In Zukunft dürfen Einkünfte aus Mini- und Ferienjobs behalten werden.
➡️Das Bürgergeld schafft mehr soziale Sicherheit. In Zukunft können insbesondere Selbstständige, die etwas zur Seite gelegt haben - zum Beispiel für die Altersvorsorge - und in einer Krise wie Corona plötzlich ihr Einkommen verlieren, ein Jahr lang Bezüge erhalten, ohne ihr Erspartes von bis zu 40000 Euro aufzubrauchen.
➡️Wir schaffen einen fairen
Inflationsausgleich und heben das Bürgergeld um mehr als 50 Euro auf 502 Euro an.
📢📢📢Das Bürgergeld ist ein Erfolg, Hartz IV ist endgültig Geschichte. Aber wir hätten noch mehr schaffen können, wenn CDU und CSU nicht blockiert hätten. So konnten wir die Sanktionen im Bürgergeld zwar spürbar entschärfen, staffeln und abmildern; eine Vertrauenszeit oder gar die Abschaffung aller Sanktionen aber sind an der Union gescheitert. 

❗️Trotzdem: Wir kommen einen
wichtigen Schritt voran! Mit dem
Bürgergeld bringt die Ampel-Koalition die größte Sozialreform seit zwanzig Jahren auf den Weg. #bürgergeld #sozialreform #finaly #byebye #hartzIV
Repost B90/ Die Grünen // 📢📢Das Bürgergeld kommt! Bye, Bye Hartz IV! 🥳Das ist ein großer Schritt hin zu mehr sozialer Sicherheit. In Zukunft setzen wir auf Vertrauen statt Misstrauen, auf nachhaltige Vermittlung statt prekärer Arbeitsverhältnisse, auf mehr Sicherheit für die Betroffenen statt Abstiegsängsten. ❓Was das Bürgergeld verändert? Eine ganze Menge! ➡️Wir fördern Weiter- und Ausbildung - und schaffen dauerhafte Perspektiven. Es geht nicht mehr darum, möglichst schnell zu vermitteln, egal wohin. Zudem fördern wir Fortbildungen mit 75 Euro pro Monat und Ausbildungen zur Fachkraft mit 150 Euro pro Monat. ➡️Das Bürgergeld bedeutet bessere Zuverdienstmöglichkeiten für junge Menschen - denn die soziale Herkunft sollte nicht über deine Chancen entscheiden. Gerade junge Menschen, deren Eltern aktuell Hartz IV beziehen, wurden bisher benachteiligt, weil sie einen Großteil ihrer Ausbildungsvergütung an die Bedarfsgemeinschaft entrichten mussen. ➡️Wir sorgen dafür, dass sich Arbeit gerade auch für Jugendliche mit Eltern, die Hartz IV beziehen - noch mehr lohnt. In Zukunft dürfen Einkünfte aus Mini- und Ferienjobs behalten werden. ➡️Das Bürgergeld schafft mehr soziale Sicherheit. In Zukunft können insbesondere Selbstständige, die etwas zur Seite gelegt haben - zum Beispiel für die Altersvorsorge - und in einer Krise wie Corona plötzlich ihr Einkommen verlieren, ein Jahr lang Bezüge erhalten, ohne ihr Erspartes von bis zu 40000 Euro aufzubrauchen. ➡️Wir schaffen einen fairen Inflationsausgleich und heben das Bürgergeld um mehr als 50 Euro auf 502 Euro an. 📢📢📢Das Bürgergeld ist ein Erfolg, Hartz IV ist endgültig Geschichte. Aber wir hätten noch mehr schaffen können, wenn CDU und CSU nicht blockiert hätten. So konnten wir die Sanktionen im Bürgergeld zwar spürbar entschärfen, staffeln und abmildern; eine Vertrauenszeit oder gar die Abschaffung aller Sanktionen aber sind an der Union gescheitert. ❗️Trotzdem: Wir kommen einen wichtigen Schritt voran! Mit dem Bürgergeld bringt die Ampel-Koalition die größte Sozialreform seit zwanzig Jahren auf den Weg. #bürgergeld #sozialreform #finaly #byebye #hartzIV
vor 1 Woche
View on Instagram |
6/9
Letzte Woche durfte ich an der offiziellen Einweihung des Kindergartens Hauderboschen in Biberach teilnehmen. Dies war nicht nur als Abgeordnete ein besonderer Termin, denn die Baukosten wurden teilweise durch den Bund bezuschusst, auch in persönlicher Hinsicht als Pädagogin war der Termin eine Herzensangelegenheit.  Ich wünsche allen Kindern, Eltern und Fachkräften eine wunderbare, unvergessliche und glückliche Zeit in der Kita Hauderboschen ☀️🍀🌻
Der nunmehr zu den größten in Biberach zählende Kindergarten  besticht nicht nur durch seine nachhaltige Bauweise, sondern auch durch sein modernes pädagogisches Konzept mit altersgemischter Betreuung und themenspezifisch eingerichteten Gruppenräumen. Das Konzept der altersgemischten Gruppen, auch angesichts der Größe des Kindergartens, sehe ich als spannende und besondere Herausforderung, die ich mit großem Interesse weiter beobachte. 
 
Neben den Gesprächen mit anderen Gästen und Kollegen habe ich mich besonders über den Austausch mit Erzieherinnen und Erziehern gefreut. Zum Teil waren es meine ehemaligen Schüler*innen. 😊 Wir haben über die alten Zeiten,  das offene Konzept in der Kita und auch  über die Herausforderungen in der Zukunft gesprochen. Denn mit Besorgnis blicke auch ich, als Fachpolitikerin für berufliche Bildung, auf den Fachkräftemangel, der sich in der Praxis leider nur zu deutlich zeigt. Der Kindergarten Hauderboschen beispielsweise verfügt noch über Kapazität für eine fünfte und sechste Gruppe. Diese können jedoch nur eröffnet werden, sobald Personal hierfür eingestellt wird, welches jedoch aktuell fehlt. Fachkräfte fehlen nicht nur in Biberach. Der steigende Bedarf an Betreuungsplätzen und somit auch an Fachkräften besteht im Großteil des Bundesgebietes. 
 
Der Mangel kann nicht allein durch tolle Gebäude und gute Konzepte überwunden werden. Wir müssen die Attraktivität der beruflichen Ausbildung steigern und künftig noch mehr Fokus und Wertschätzung auf diese legen. #biberach #glücklichekinder #glücklicheeltern 
#kita #fachkräfte #erzieherin #erzieher #traumjob #ausbildung
Letzte Woche durfte ich an der offiziellen Einweihung des Kindergartens Hauderboschen in Biberach teilnehmen. Dies war nicht nur als Abgeordnete ein besonderer Termin, denn die Baukosten wurden teilweise durch den Bund bezuschusst, auch in persönlicher Hinsicht als Pädagogin war der Termin eine Herzensangelegenheit.  Ich wünsche allen Kindern, Eltern und Fachkräften eine wunderbare, unvergessliche und glückliche Zeit in der Kita Hauderboschen ☀️🍀🌻
Der nunmehr zu den größten in Biberach zählende Kindergarten  besticht nicht nur durch seine nachhaltige Bauweise, sondern auch durch sein modernes pädagogisches Konzept mit altersgemischter Betreuung und themenspezifisch eingerichteten Gruppenräumen. Das Konzept der altersgemischten Gruppen, auch angesichts der Größe des Kindergartens, sehe ich als spannende und besondere Herausforderung, die ich mit großem Interesse weiter beobachte. 
 
Neben den Gesprächen mit anderen Gästen und Kollegen habe ich mich besonders über den Austausch mit Erzieherinnen und Erziehern gefreut. Zum Teil waren es meine ehemaligen Schüler*innen. 😊 Wir haben über die alten Zeiten,  das offene Konzept in der Kita und auch  über die Herausforderungen in der Zukunft gesprochen. Denn mit Besorgnis blicke auch ich, als Fachpolitikerin für berufliche Bildung, auf den Fachkräftemangel, der sich in der Praxis leider nur zu deutlich zeigt. Der Kindergarten Hauderboschen beispielsweise verfügt noch über Kapazität für eine fünfte und sechste Gruppe. Diese können jedoch nur eröffnet werden, sobald Personal hierfür eingestellt wird, welches jedoch aktuell fehlt. Fachkräfte fehlen nicht nur in Biberach. Der steigende Bedarf an Betreuungsplätzen und somit auch an Fachkräften besteht im Großteil des Bundesgebietes. 
 
Der Mangel kann nicht allein durch tolle Gebäude und gute Konzepte überwunden werden. Wir müssen die Attraktivität der beruflichen Ausbildung steigern und künftig noch mehr Fokus und Wertschätzung auf diese legen. #biberach #glücklichekinder #glücklicheeltern 
#kita #fachkräfte #erzieherin #erzieher #traumjob #ausbildung
Letzte Woche durfte ich an der offiziellen Einweihung des Kindergartens Hauderboschen in Biberach teilnehmen. Dies war nicht nur als Abgeordnete ein besonderer Termin, denn die Baukosten wurden teilweise durch den Bund bezuschusst, auch in persönlicher Hinsicht als Pädagogin war der Termin eine Herzensangelegenheit.  Ich wünsche allen Kindern, Eltern und Fachkräften eine wunderbare, unvergessliche und glückliche Zeit in der Kita Hauderboschen ☀️🍀🌻
Der nunmehr zu den größten in Biberach zählende Kindergarten  besticht nicht nur durch seine nachhaltige Bauweise, sondern auch durch sein modernes pädagogisches Konzept mit altersgemischter Betreuung und themenspezifisch eingerichteten Gruppenräumen. Das Konzept der altersgemischten Gruppen, auch angesichts der Größe des Kindergartens, sehe ich als spannende und besondere Herausforderung, die ich mit großem Interesse weiter beobachte. 
 
Neben den Gesprächen mit anderen Gästen und Kollegen habe ich mich besonders über den Austausch mit Erzieherinnen und Erziehern gefreut. Zum Teil waren es meine ehemaligen Schüler*innen. 😊 Wir haben über die alten Zeiten,  das offene Konzept in der Kita und auch  über die Herausforderungen in der Zukunft gesprochen. Denn mit Besorgnis blicke auch ich, als Fachpolitikerin für berufliche Bildung, auf den Fachkräftemangel, der sich in der Praxis leider nur zu deutlich zeigt. Der Kindergarten Hauderboschen beispielsweise verfügt noch über Kapazität für eine fünfte und sechste Gruppe. Diese können jedoch nur eröffnet werden, sobald Personal hierfür eingestellt wird, welches jedoch aktuell fehlt. Fachkräfte fehlen nicht nur in Biberach. Der steigende Bedarf an Betreuungsplätzen und somit auch an Fachkräften besteht im Großteil des Bundesgebietes. 
 
Der Mangel kann nicht allein durch tolle Gebäude und gute Konzepte überwunden werden. Wir müssen die Attraktivität der beruflichen Ausbildung steigern und künftig noch mehr Fokus und Wertschätzung auf diese legen. #biberach #glücklichekinder #glücklicheeltern 
#kita #fachkräfte #erzieherin #erzieher #traumjob #ausbildung
Letzte Woche durfte ich an der offiziellen Einweihung des Kindergartens Hauderboschen in Biberach teilnehmen. Dies war nicht nur als Abgeordnete ein besonderer Termin, denn die Baukosten wurden teilweise durch den Bund bezuschusst, auch in persönlicher Hinsicht als Pädagogin war der Termin eine Herzensangelegenheit.  Ich wünsche allen Kindern, Eltern und Fachkräften eine wunderbare, unvergessliche und glückliche Zeit in der Kita Hauderboschen ☀️🍀🌻
Der nunmehr zu den größten in Biberach zählende Kindergarten  besticht nicht nur durch seine nachhaltige Bauweise, sondern auch durch sein modernes pädagogisches Konzept mit altersgemischter Betreuung und themenspezifisch eingerichteten Gruppenräumen. Das Konzept der altersgemischten Gruppen, auch angesichts der Größe des Kindergartens, sehe ich als spannende und besondere Herausforderung, die ich mit großem Interesse weiter beobachte. 
 
Neben den Gesprächen mit anderen Gästen und Kollegen habe ich mich besonders über den Austausch mit Erzieherinnen und Erziehern gefreut. Zum Teil waren es meine ehemaligen Schüler*innen. 😊 Wir haben über die alten Zeiten,  das offene Konzept in der Kita und auch  über die Herausforderungen in der Zukunft gesprochen. Denn mit Besorgnis blicke auch ich, als Fachpolitikerin für berufliche Bildung, auf den Fachkräftemangel, der sich in der Praxis leider nur zu deutlich zeigt. Der Kindergarten Hauderboschen beispielsweise verfügt noch über Kapazität für eine fünfte und sechste Gruppe. Diese können jedoch nur eröffnet werden, sobald Personal hierfür eingestellt wird, welches jedoch aktuell fehlt. Fachkräfte fehlen nicht nur in Biberach. Der steigende Bedarf an Betreuungsplätzen und somit auch an Fachkräften besteht im Großteil des Bundesgebietes. 
 
Der Mangel kann nicht allein durch tolle Gebäude und gute Konzepte überwunden werden. Wir müssen die Attraktivität der beruflichen Ausbildung steigern und künftig noch mehr Fokus und Wertschätzung auf diese legen. #biberach #glücklichekinder #glücklicheeltern 
#kita #fachkräfte #erzieherin #erzieher #traumjob #ausbildung
Letzte Woche durfte ich an der offiziellen Einweihung des Kindergartens Hauderboschen in Biberach teilnehmen. Dies war nicht nur als Abgeordnete ein besonderer Termin, denn die Baukosten wurden teilweise durch den Bund bezuschusst, auch in persönlicher Hinsicht als Pädagogin war der Termin eine Herzensangelegenheit.  Ich wünsche allen Kindern, Eltern und Fachkräften eine wunderbare, unvergessliche und glückliche Zeit in der Kita Hauderboschen ☀️🍀🌻
Der nunmehr zu den größten in Biberach zählende Kindergarten  besticht nicht nur durch seine nachhaltige Bauweise, sondern auch durch sein modernes pädagogisches Konzept mit altersgemischter Betreuung und themenspezifisch eingerichteten Gruppenräumen. Das Konzept der altersgemischten Gruppen, auch angesichts der Größe des Kindergartens, sehe ich als spannende und besondere Herausforderung, die ich mit großem Interesse weiter beobachte. 
 
Neben den Gesprächen mit anderen Gästen und Kollegen habe ich mich besonders über den Austausch mit Erzieherinnen und Erziehern gefreut. Zum Teil waren es meine ehemaligen Schüler*innen. 😊 Wir haben über die alten Zeiten,  das offene Konzept in der Kita und auch  über die Herausforderungen in der Zukunft gesprochen. Denn mit Besorgnis blicke auch ich, als Fachpolitikerin für berufliche Bildung, auf den Fachkräftemangel, der sich in der Praxis leider nur zu deutlich zeigt. Der Kindergarten Hauderboschen beispielsweise verfügt noch über Kapazität für eine fünfte und sechste Gruppe. Diese können jedoch nur eröffnet werden, sobald Personal hierfür eingestellt wird, welches jedoch aktuell fehlt. Fachkräfte fehlen nicht nur in Biberach. Der steigende Bedarf an Betreuungsplätzen und somit auch an Fachkräften besteht im Großteil des Bundesgebietes. 
 
Der Mangel kann nicht allein durch tolle Gebäude und gute Konzepte überwunden werden. Wir müssen die Attraktivität der beruflichen Ausbildung steigern und künftig noch mehr Fokus und Wertschätzung auf diese legen. #biberach #glücklichekinder #glücklicheeltern 
#kita #fachkräfte #erzieherin #erzieher #traumjob #ausbildung
Letzte Woche durfte ich an der offiziellen Einweihung des Kindergartens Hauderboschen in Biberach teilnehmen. Dies war nicht nur als Abgeordnete ein besonderer Termin, denn die Baukosten wurden teilweise durch den Bund bezuschusst, auch in persönlicher Hinsicht als Pädagogin war der Termin eine Herzensangelegenheit. Ich wünsche allen Kindern, Eltern und Fachkräften eine wunderbare, unvergessliche und glückliche Zeit in der Kita Hauderboschen ☀️🍀🌻 Der nunmehr zu den größten in Biberach zählende Kindergarten besticht nicht nur durch seine nachhaltige Bauweise, sondern auch durch sein modernes pädagogisches Konzept mit altersgemischter Betreuung und themenspezifisch eingerichteten Gruppenräumen. Das Konzept der altersgemischten Gruppen, auch angesichts der Größe des Kindergartens, sehe ich als spannende und besondere Herausforderung, die ich mit großem Interesse weiter beobachte.   Neben den Gesprächen mit anderen Gästen und Kollegen habe ich mich besonders über den Austausch mit Erzieherinnen und Erziehern gefreut. Zum Teil waren es meine ehemaligen Schüler*innen. 😊 Wir haben über die alten Zeiten, das offene Konzept in der Kita und auch über die Herausforderungen in der Zukunft gesprochen. Denn mit Besorgnis blicke auch ich, als Fachpolitikerin für berufliche Bildung, auf den Fachkräftemangel, der sich in der Praxis leider nur zu deutlich zeigt. Der Kindergarten Hauderboschen beispielsweise verfügt noch über Kapazität für eine fünfte und sechste Gruppe. Diese können jedoch nur eröffnet werden, sobald Personal hierfür eingestellt wird, welches jedoch aktuell fehlt. Fachkräfte fehlen nicht nur in Biberach. Der steigende Bedarf an Betreuungsplätzen und somit auch an Fachkräften besteht im Großteil des Bundesgebietes.   Der Mangel kann nicht allein durch tolle Gebäude und gute Konzepte überwunden werden. Wir müssen die Attraktivität der beruflichen Ausbildung steigern und künftig noch mehr Fokus und Wertschätzung auf diese legen. #biberach #glücklichekinder #glücklicheeltern #kita #fachkräfte #erzieherin #erzieher #traumjob #ausbildung
vor 1 Woche
View on Instagram |
7/9
Heute haben sich im Bundestag unter der Initiative „Verrückt auf Morgen“ die 18 Biosphärenreservate Deutschlands eingefunden und sich und ihre Region vorgestellt. Das war ein buntes Treiben im Paul-Löbe-Haus. Es gab Podiumsdiskussionen und Kurzvorträge über Naturschutz, Umweltbildung und einen nachhaltigen Tourismus. 
In Baden-Württemberg haben wir zwei UNESCO zertifizierte Biosphärengebiete: das Biosphärengebiet Schwäbische Alb und den Schwarzwald. Vielleicht gibt es ja bald ein drittes Biosphärengebiet in meiner Heimatregion #allgäuoberschwaben denn unsere Landesregierung hat den Prozess zur Ausweisung eines dritten Biosphärengebietes im Allgäu-Oberschwaben im Koalitionsvertrag vereinbart und die Initiative gestartet. Jetzt läuft der wichtige Beteiligungsprozess mit Bürgerinnen und Bürgern, denn wir reden mit allen Beteiligten auf der Suche nach der besten Lösung. 
Bei uns im Süden Baden- Württembergs sind die meisten Moore. Dort sind Naturschutzgebiete, wie der Federsee, das Wurzacher und das Pfrunger-Burgweiler Ried. Das sind kleine Paradiese für Vögel, Insekten, Schmetterlinge. 
Biosphärengebiete stärken nachhaltig den Klimaschutz, die biologische Vielfalt und regionale Wirtschaftskreisläufe. 
Schaut mal bei meiner Kollegin &
@petra.krebs.mdl vorbei. Sie setzt sich im baden-württembergischen Landtag für das Biosphärengebiet Allgäu-Oberschwaben ein: https://petrakrebs.de/bsg-allgaeu-oberschwaben/  
Mehr Informationen über die Initiative „Verrückt auf Morgen“ findet ihr hier:  https://verrueckt-auf-morgen.de/

#verrücktaufmorgen #biosphärengebiet #allgäu #oberschwaben #klimaschutz #artenvielfalt #wurzacherried #Federsee #Naturrockt #Klimaschutzfirst
Heute haben sich im Bundestag unter der Initiative „Verrückt auf Morgen“ die 18 Biosphärenreservate Deutschlands eingefunden und sich und ihre Region vorgestellt. Das war ein buntes Treiben im Paul-Löbe-Haus. Es gab Podiumsdiskussionen und Kurzvorträge über Naturschutz, Umweltbildung und einen nachhaltigen Tourismus. 
In Baden-Württemberg haben wir zwei UNESCO zertifizierte Biosphärengebiete: das Biosphärengebiet Schwäbische Alb und den Schwarzwald. Vielleicht gibt es ja bald ein drittes Biosphärengebiet in meiner Heimatregion #allgäuoberschwaben denn unsere Landesregierung hat den Prozess zur Ausweisung eines dritten Biosphärengebietes im Allgäu-Oberschwaben im Koalitionsvertrag vereinbart und die Initiative gestartet. Jetzt läuft der wichtige Beteiligungsprozess mit Bürgerinnen und Bürgern, denn wir reden mit allen Beteiligten auf der Suche nach der besten Lösung. 
Bei uns im Süden Baden- Württembergs sind die meisten Moore. Dort sind Naturschutzgebiete, wie der Federsee, das Wurzacher und das Pfrunger-Burgweiler Ried. Das sind kleine Paradiese für Vögel, Insekten, Schmetterlinge. 
Biosphärengebiete stärken nachhaltig den Klimaschutz, die biologische Vielfalt und regionale Wirtschaftskreisläufe. 
Schaut mal bei meiner Kollegin &
@petra.krebs.mdl vorbei. Sie setzt sich im baden-württembergischen Landtag für das Biosphärengebiet Allgäu-Oberschwaben ein: https://petrakrebs.de/bsg-allgaeu-oberschwaben/  
Mehr Informationen über die Initiative „Verrückt auf Morgen“ findet ihr hier:  https://verrueckt-auf-morgen.de/

#verrücktaufmorgen #biosphärengebiet #allgäu #oberschwaben #klimaschutz #artenvielfalt #wurzacherried #Federsee #Naturrockt #Klimaschutzfirst
Heute haben sich im Bundestag unter der Initiative „Verrückt auf Morgen“ die 18 Biosphärenreservate Deutschlands eingefunden und sich und ihre Region vorgestellt. Das war ein buntes Treiben im Paul-Löbe-Haus. Es gab Podiumsdiskussionen und Kurzvorträge über Naturschutz, Umweltbildung und einen nachhaltigen Tourismus. 
In Baden-Württemberg haben wir zwei UNESCO zertifizierte Biosphärengebiete: das Biosphärengebiet Schwäbische Alb und den Schwarzwald. Vielleicht gibt es ja bald ein drittes Biosphärengebiet in meiner Heimatregion #allgäuoberschwaben denn unsere Landesregierung hat den Prozess zur Ausweisung eines dritten Biosphärengebietes im Allgäu-Oberschwaben im Koalitionsvertrag vereinbart und die Initiative gestartet. Jetzt läuft der wichtige Beteiligungsprozess mit Bürgerinnen und Bürgern, denn wir reden mit allen Beteiligten auf der Suche nach der besten Lösung. 
Bei uns im Süden Baden- Württembergs sind die meisten Moore. Dort sind Naturschutzgebiete, wie der Federsee, das Wurzacher und das Pfrunger-Burgweiler Ried. Das sind kleine Paradiese für Vögel, Insekten, Schmetterlinge. 
Biosphärengebiete stärken nachhaltig den Klimaschutz, die biologische Vielfalt und regionale Wirtschaftskreisläufe. 
Schaut mal bei meiner Kollegin &
@petra.krebs.mdl vorbei. Sie setzt sich im baden-württembergischen Landtag für das Biosphärengebiet Allgäu-Oberschwaben ein: https://petrakrebs.de/bsg-allgaeu-oberschwaben/  
Mehr Informationen über die Initiative „Verrückt auf Morgen“ findet ihr hier:  https://verrueckt-auf-morgen.de/

#verrücktaufmorgen #biosphärengebiet #allgäu #oberschwaben #klimaschutz #artenvielfalt #wurzacherried #Federsee #Naturrockt #Klimaschutzfirst
Heute haben sich im Bundestag unter der Initiative „Verrückt auf Morgen“ die 18 Biosphärenreservate Deutschlands eingefunden und sich und ihre Region vorgestellt. Das war ein buntes Treiben im Paul-Löbe-Haus. Es gab Podiumsdiskussionen und Kurzvorträge über Naturschutz, Umweltbildung und einen nachhaltigen Tourismus. In Baden-Württemberg haben wir zwei UNESCO zertifizierte Biosphärengebiete: das Biosphärengebiet Schwäbische Alb und den Schwarzwald. Vielleicht gibt es ja bald ein drittes Biosphärengebiet in meiner Heimatregion #allgäuoberschwaben denn unsere Landesregierung hat den Prozess zur Ausweisung eines dritten Biosphärengebietes im Allgäu-Oberschwaben im Koalitionsvertrag vereinbart und die Initiative gestartet. Jetzt läuft der wichtige Beteiligungsprozess mit Bürgerinnen und Bürgern, denn wir reden mit allen Beteiligten auf der Suche nach der besten Lösung. Bei uns im Süden Baden- Württembergs sind die meisten Moore. Dort sind Naturschutzgebiete, wie der Federsee, das Wurzacher und das Pfrunger-Burgweiler Ried. Das sind kleine Paradiese für Vögel, Insekten, Schmetterlinge. Biosphärengebiete stärken nachhaltig den Klimaschutz, die biologische Vielfalt und regionale Wirtschaftskreisläufe. Schaut mal bei meiner Kollegin & @petra.krebs.mdl vorbei. Sie setzt sich im baden-württembergischen Landtag für das Biosphärengebiet Allgäu-Oberschwaben ein: https://petrakrebs.de/bsg-allgaeu-oberschwaben/   Mehr Informationen über die Initiative „Verrückt auf Morgen“ findet ihr hier:  https://verrueckt-auf-morgen.de/ #verrücktaufmorgen #biosphärengebiet #allgäu #oberschwaben #klimaschutz #artenvielfalt #wurzacherried #Federsee #Naturrockt #Klimaschutzfirst
vor 1 Woche
View on Instagram |
8/9
Letzte Woche war ich zu Besuch bei der Kreismitgliederversammlung  @gruene_wangen. Wir haben uns in #badwurzach getroffen und hatten einen sehr politischen, kurzweiligen, interessanten und sehr freundschaftlichen Abend. Die Einblicke in die Kommunalpolitik des #landkreisravensburg sind immer spannend und besonders, wenn es um Themen wie: Landratswahlen, Bürgermeisterwahlen, Biosphärengebiete, Kliniken usw. geht. Die @gruene_wangen haben sich diesmal eine besondere Diskussionsform ausgedacht und auf unsere klassischen Berichte aus Land und Bund verzichtet. Mit einem #fishbowl mit den Mitgliedern des Grünen
Kreisverbands kam die Diskussion in Schwung. Es hat total Spaß gemacht Fragen quer durch den Gemüsegarten zu beantworten. Das geht auch easy mit so professionellen, kompetenten und humorvollen Kolleginnen. Herzlichen Dank für die Einladung und die Diskussion @gruene_wangen und an meine tollen Kolleginnen @agnieszka_mdb und @petra.krebs.mdl . 
#tollesteam #tollerabend #tollesformat #grünewangen #buendnis90diegruenen #kreismitgliederversammlung 
#badwurzach
Letzte Woche war ich zu Besuch bei der Kreismitgliederversammlung @gruene_wangen. Wir haben uns in #badwurzach getroffen und hatten einen sehr politischen, kurzweiligen, interessanten und sehr freundschaftlichen Abend. Die Einblicke in die Kommunalpolitik des #landkreisravensburg sind immer spannend und besonders, wenn es um Themen wie: Landratswahlen, Bürgermeisterwahlen, Biosphärengebiete, Kliniken usw. geht. Die @gruene_wangen haben sich diesmal eine besondere Diskussionsform ausgedacht und auf unsere klassischen Berichte aus Land und Bund verzichtet. Mit einem #fishbowl mit den Mitgliedern des Grünen Kreisverbands kam die Diskussion in Schwung. Es hat total Spaß gemacht Fragen quer durch den Gemüsegarten zu beantworten. Das geht auch easy mit so professionellen, kompetenten und humorvollen Kolleginnen. Herzlichen Dank für die Einladung und die Diskussion @gruene_wangen und an meine tollen Kolleginnen @agnieszka_mdb und @petra.krebs.mdl . #tollesteam #tollerabend #tollesformat #grünewangen #buendnis90diegruenen #kreismitgliederversammlung #badwurzach
vor 1 Woche
View on Instagram |
9/9